Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Große Pianisten in unserer ZeitGroße Pianisten in unserer Zeit

Große Pianisten in unserer Zeit

Joachim Kaiser
Folgen
Nicht mehr folgen
Taschenbuch
€ 14,00
E-Book
€ 11,99
€ 14,00 inkl. MwSt. Wieder lieferbar am 30.04.2021 In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 11,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Große Pianisten in unserer Zeit — Inhalt

Der „Klavier-Michelin“ von Joachim Kaiser, Kritikerinstitution in Sachen Musik, ist als Standardwerk zeitgenössischer Klaviermusik unentbehrlich. Neben wegweisenden Pianisten wie Arthur Rubinstein oder Friedrich Gulda, werden junge Interpreten vorgestellt und Entwicklungen in der Klavierkunst erläutert. „Noch niemals habe ich erlebt, daß musikalische Interpretation mit derartiger Genauigkeit und Liebe zum Detail analysiert und beschrieben wurde.“ (Arthur Rubinstein)

€ 14,00 [D], € 14,40 [A]
Erschienen am 01.09.2001
368 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-22376-8
Download Cover
€ 11,99 [D], € 11,99 [A]
Erschienen am 03.07.2017
368 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-97735-7
Download Cover

Über Joachim Kaiser

Biografie

Joachim Kaiser, geboren 1928 in Milken/Ostpreußen, studierte Musikwissenschaften, Germanistik, Philosophie und Soziologie. Er war lange Zeit Kulturkritiker bei der Süddeutschen Zeitung in München und Professor an der Hochschule für Musik und darstellende Künste in Stuttgart. Joachim Kaiser verstarb...

Pressestimmen
Arthur Rubinstein

„Noch niemals habe ich erlebt, daß musikalische Interpretation mit derartiger Genauigkeit und Liebe zum Detail analysiert und beschrieben wurde.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Joachim Kaiser - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Joachim Kaiser - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Joachim Kaiser nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen