Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand
Bastard Millionaire - sinnlich verführt Bastard Millionaire - sinnlich verführt

Bastard Millionaire - sinnlich verführt

Roman

Taschenbuch
€ 13,99
E-Book
€ 4,99
€ 13,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 4,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Bastard Millionaire - sinnlich verführt — Inhalt

Sieben Tage in Genua: Eine sexy Boss Romance an der italienischen Riviera für alle Fans von Piper Rayne und April Dawson

Als die schöne Lee von ihrem Ex-Verlobten und Hotelier Jack darum gebeten wird, für genau sieben Tage mit ihm zusammen ein glückliches Paar zu mimen, sagt diese spontan zu. Denn nur so kann Jack ein unglaublich wichtiges Geschäft mit dem schwerreichen Bennett Wilsaw abschließen, der hohe moralische Ansprüche an seine Geschäftspartner stellt. Doch als sich Lee und Bennett in dessen Villa in Genua begegnen, wirft der CEO alle Regeln über Bord - nie zuvor hat ihn eine Frau mehr fasziniert als Lee...

€ 13,99 [D], € 14,40 [A]
Erschienen am 02.09.2019
260 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50279-5
€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erschienen am 02.09.2019
250 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98607-6

Über Michelle Summers

Biografie

Michelle Summers ist ein großer Fan von Boss Romances, weshalb sie nicht widerstehen konnte,  selbst zum Stift zu greifen. Für die Autorin gehört eine Prise Erotik in und zwischen den Zeilen zu jedem sinnlich-romantischen Roman dazu. Prickelnde Momente mit Worten einzufangen ist ihr dabei sehr...

Kommentare zum Buch
Unterhaltsame Lovestory
tkmla am 07.09.2019

Michelle Summers erzählt eine schöne Lovestory, die amüsant, romantisch und einfach herzerwärmend ist. Lee befindet sich in einer äußerst schlimmen finanziellen Notlage. Der einzige Rettungsanker scheint das Angebot ihres betrügerischen Ex-Verlobten Jack zu sein. Lee soll für eine Woche in Italien seine Verlobte spielen, da sein neuer potentieller Geschäftspartner strenge moralische Maßstäbe hat und mit einem ungebundenen Playboy keine Verträge abschließen will. Doch statt des Senior Chefs taucht sein Sohn Bennett zur Begutachtung des neuen Vertragspartners in der italienischen Villa auf. Spätestens da erkennt Lee, dass sie in echten Schwierigkeiten steckt, denn Bennett ist der Ben, mit dem sie zwei Wochen zuvor einen heißen One Night Stand hatte.   Lee ist zwar etwas chaotisch, aber absolut liebenswert. Immer wieder gerät sie mit ihrer Schusseligkeit in peinliche Situationen. Die enge und liebevolle Beziehung zu ihrer Schwester finde ich sehr schön dargestellt. Ben lebt das Leben eines reichen Playboys, auch wenn er dies vor seinem strengen Vater geheim halten muss. Die Gründe für sein selbst gewähltes Singleleben sind auch eher traurig. Trotzdem ist er vom ersten Moment an fasziniert von der unkonventionellen Lee. Seine Spielchen mit ihr, als er sie als Verlobte wiedertrifft, sind sehr amüsant. Generell macht die Dynamik zwischen den beiden Protagonisten beim Lesen einfach gute Laune. Die Autorin hat einen locker leichten Schreibstil, der mir persönlich sehr gefallen hat. Die Schauplätze der Handlung sind traumhaft gewählt und man bekommt nebenbei sofort Lust auf Italien. Auch wenn ich Lee nicht in allen Situationen folgen konnte, sind die beiden Hauptcharaktere und die Nebenfiguren sehr gut gelungen. Einzig Jack blieb meiner Meinung nach etwas oberflächlich. Die romantische Lovestory enthält alle wichtigen Elemente und sorgt für unterhaltsame Lesestunden. Von mir gibt es gern eine Leseempfehlung und 4,5 Sterne.

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden