Anpfiff in Kleinöd

Ein Niederbayern-Krimi

€ 4,99 inkl. MwSt.

Das Rätsel um den toten Heiligen

In der Nähe des niederbayerischen Weilers Kleinöd wird eine furchtbar zugerichtete Leiche gefunden. Wer war der Tote, der von vielen Frauen des Dorfes als Heiliger verehrt wurde, weil er angeblich die Stimmen der Toten hören konnte? Und warum musste er sterben? Ein Fall für Kommissarin Franziska Hausmann, die es bei ihren Ermittlungen diesmal nicht leicht hat: Seit das Los entschieden hat, dass der prominente Fußballklub Schalke 04 der nächste Gegner der örtlichen Kicker im DFB-Pokal sein wird, haben zumindest die meisten männlichen Kleinöder nichts als das runde Leder im Kopf. Als die Polizei endlich auf eine heiße Spur gerät, ist es fast zu spät, und die Ereignisse überschlagen sich dramatisch …

  • € 4,99 [D], € 4,99 [A]
  • Erschienen am 02.06.2017
  • 320 Seiten , WMEPUB
  • ISBN: 978-3-492-98065-4
 
 

Katharina Gerwens

Katharina Gerwens

Katharina Gerwens wuchs in einem Dorf im Münsterland auf. Nach ihrer Ausbildung zur Journalistin arbeitete sie in verschiedenen Verlagen und ist heute als freie Autorin tätig. Sie lebt mit Mann und Katze in Niederbayern. Gemeinsam mit Herbert Schröger verfasste sie eine Reihe von mehr ...

Herbert Schröger

Herbert Schröger

Herbert Schröger lebt als gebürtiger Münchner mit niederbayerischen Wurzeln in München-Giesing. Er ist seit vierzig Jahren Anhänger des TSV 1860 München, Herausgeber des Fanmagazins »Löwenmut« und Gründungsmitglied der Initiative »Löwen-Fans gegen Rechts«, die 2009 den Julius-Hirsch-Preis des DFB mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Heidelberg aktuell


Ein Krimi für diejenigen, die sich für bajuwarisches Gegrantel, eigensinnige Dorfbewohner und den dortigen Dialekt begeistern können.   

Westfälische Nachrichten


Ein Krimi mit unverwechselbarem Lokalkolorit und ein vergnügliches Leseerlebnis. Nicht nur für Bayernfans.   

Nürnberger Nachrichten


Kleinöd ist überall!   

Der neue Tag


Hinter der scheinbar idyllischen Fassade des Dorfes lauern ungeahnte Abgründe.   

Heilbronner Stimme


Katharina Gerwens und Herbert Schröger gelingt eine gleichermaßen rasante wie auch hintergründige Durchdringung menschlicher Abgründe und dörflicher Idylle.   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Kleinöd-Krimis«


Franziska Hausmann ermittelt

Kommissarin Franziska Hausmann ermittelt im fiktiven niederbayerischen Ort Kleinöd.

404 Seite Email