Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Alexander von Schönburg

Alexander von Schönburg, Jahrgang 1969, lebt ein Doppelleben: Er arbeitet als Journalist und ist...

© Peter von Felbert

Über Alexander von Schönburg

Biografie

Alexander von Schönburg, Jahrgang 1969, lebt ein Doppelleben: Er arbeitet als Journalist und ist gleichzeitig Chef eines einst bedeutenden Adelsgeschlechts. Er war u. a. Redakteur der FAZ und Chefredakteur von Park Avenue, seit 2009 schreibt er für BILD. Seine Bücher »Die Kunst des stilvollen Verarmens« (2005), »Das Lexikon der überflüssigen Dinge« (2006), »Alles, was Sie schon immer über Könige wissen wollten, aber nie zu fragen wagten« (2008), »Smalltalk« (2015) und »Weltgeschichte to go« (2016) waren Bestseller. Alexander von Schönburg lebt mit seiner Familie in Berlin.

Weitere Links zu Alexander von Schönburg

Genre
Bücher von Alexander von Schönburg umfassen diese Genres: Ratgeber: Lebenshilfe, Alltag, Familie, Beruf
  • Adel,
  • Anstand,
  • Benehmen,
  • Benimm-Regeln,
  • Geschenke für Männer,
  • Knigge,
  • Moral,
  • Ritterlichkeit,
  • Tugend,
  • nobel
Veranstaltungen
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 06. September 2018 in Barsinghausen
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Bücherhaus am Thie,
30890 Barsinghausen
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 13. September 2018 in Oberursel
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Buchhandlung Libra e.K.,
61440 Oberursel
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Mittwoch, 10. Oktober 2018 in Dieburg
Zeit:20:00 Uhr
Ort:Bücherinsel,
64807 Dieburg
Im Kalender speichern

Die bekanntesten Bücher von Alexander von Schönburg

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Alexander von Schönburg
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu diesem Buch. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Peter von Felbert
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.