Kultur, Wirtschaft, Sport
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Kultur, Wirtschaft, Sport

Der Blaue Reiter

Werkgetreuer Reprint des legendären Originals von 1912.

„Den Namen Der Blaue Reiter erfanden wir am Kaffeetisch in der Gartenlaube in Sindelsdorf. Beide liebten wir Blau, Marc – Pferde, ich – Reiter. So kam der Name von selbst.“ Wassily Kandinsky


1912 brachten die Künstler Wassily Kandinsky und Franz Marc im Piper Verlag die bedeutendste Programmschrift für die bildende Kunst des 20. Jahrhunderts heraus: den Almanach „Der Blaue Reiter“. Mit seinen Ideen zum Pluralismus der Avantgarde und dem Prinzip der internationalen Zusammenarbeit beeinflusste er die Entwicklung der modernen Kunst in Deutschland und Europa ganz entscheidend. Gemeinsam mit dem Lenbachhaus München, das die weltweit größte Sammlung zur Kunst des „Blauen Reiters“ besitzt, publiziert der Piper Verlag nun eine werkgetreue Faksimile-Ausgabe des legendären Originals von 1912. Ausstattung und Materialien wurden mit sehr viel Liebe zum Detail nach Vorlage der leinengebundenen Originalausgabe von 1912 gestaltet und verwendet.

Bibliographische Daten

Echte Liebesgeschichten

Ausstattung: Faksimile-Ausgabe Piper
Umfang: 140 Seiten mit Farbtafelnd, zahlreichen Schwarz-Weiß Abbildungen und Notenblättern
Publikationssprache: Deutsch
Ladenpreis: € 98,00
Erscheinungstermin: Dezember 2019

Echte Liebesgeschichten

Die schönsten Geschichten schreibt das Leben. Und die allerschönsten die Liebe zum BVB.

Ob im Stadion, auf dem Markt oder in den eigenen vier Wänden: Fans von Borussia Dortmund bekunden ihre Liebe zu ihrem Verein immer und überall. Welche Spuren die Begeisterung für Schwarz-Gelb im Alltag hinterlässt, zeigen seit zehn Jahren die legendären Evonik-Anzeigen für den BVB. Dieses Buch versammelt alle Anzeigenmotive, die der Hauptsponsor des beliebtesten deutschen Fußballvereins in den Spielzeiten 2009/10 bis 2018/19 veröffentlicht hat. Zudem steuern Spieler, Clublegenden und Fans ihre ganz persönlichen BVB-Geschichten zu ihren Lieblingsmotiven bei. Geschichten, die wie die preisgekrönte Kampagne selbst sind: mal humorvoll, mal leidenschaftlich, mal beides – und immer erfüllt von Echter Liebe.

Bibliographische Daten

Echte Liebesgeschichten

Ausstattung: Halbleineneinband
Umfang: 216 Seiten
Publikationssprache: Deutsch
Ladenpreis: € 19,09
Erscheinungstermin: Dezember 2019

Der Porsche READER N°1 - FOOD FOR THOUGHT

IDENTITÄT. TRANSFORMATION. DIGITALISIERUNG.

Alte Denkmuster und Verhaltensweisen radikal infrage zu stellen – das ist von jeher das Erfolgsrezept von Porsche. Mit diesem Reader Nummer eins legt der Visionär Porsche nun ein leidenschaftliches Plädoyer für neues Denken vor. Die Essay-Sammlung besteht aus zehn Beiträgen namhafter Autoren, die sich mit Identität, Transformation und den Auswirkungen der Digitalisierung auf das Individuum und die Gesellschaft beschäftigen. Jedes Essay wird mit Werken renommierter Künstler illustriert. Detailfotos vom legendären Porsche 356, dem ikonischen 911er oder aktuellen Porsche Modellen ergänzen diesen ungewöhnlichen Denkanstoß in Buchform. 


Art Direction, Editorial und Digital Design, Meiré und Meiré. 

Bibliographische Daten

READER N°1

Ausstattung: Leineneinband
Umfang: 178 Seiten
Publikationssprache: Deutsch
Ladenpreis: 20,00€
Erscheinungstermin: Februar 2019

GROSS DENKEN, GROSS HANDELN

Wandel, Bruch, Umbruch. Wie das Ruhrgebiet sich neu erfindet

Rund 5,1 Millionen Menschen leben im Ruhrgebiet, einem enorm großen Ballungsraum, der in Deutschland und Europa seinesgleichen sucht. In der deutschen Geschichte kam dem Ruhrgebiet immer eine hohe Bedeutung zu, denn es war als Industrieraum größer und wichtiger als alle anderen Regionen. Dieses Buch erzählt die Geschichte des Ruhrgebiets seit 1945 als einen faszinierenden Veränderungsprozess, der noch lange andauern wird.

Bibliographische Daten

GROSS DENKEN, GROSS HANDELN

Autor: Gerhard Spörl
Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag
Umfang: 320 Seiten
Publikationssprache: Deutsch
Ladenpreis: 22,00€
Erscheinungstermin: September 2017

25 Klassiker

Alte Oper Frankfurt 

Wenn Elke Heidenreich über Maestro Leonard Bernstein schreibt, André Heller über Jessye Norman, Hans-Ulrich Treichel über Hans Werner Henze oder Eva Demski über Yves Montand, wenn 25 herausragende Künstler von besonderen Autoren und herausragenden Photographen porträtiert werden, dann entsteht ein ganz ungewöhnliches Buch. Miles Davis, Frank Zappa, Georg Solti, Michael Gielen, James Levine, Nikolaus Harnoncourt, Gidon Kremer, Julia Fischer, Vladimir Horowitz, Arturo Benedetti Michelangeli, Alfred Brendel – sie und andere große Künstlerinnen und Künstler sind in der Alten Oper Frankfurt aufgetreten, seit diese vor 25 Jahren als Konzert- und Kongreßzentrum wieder eröffnet wurde. Ein opulent ausgestatteter Text-Bild-Band zum genußvollen Lesen und Schauen – für alle Liebhaber der Musik.

Bibliographische Daten

25 Klassiker: Alte Oper Frankfurt

Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag
Umfang: 224 Seiten
Publikationssprache: Deutsch 
Ladenpreis: 39,80€
Erscheinungstermin: September 2006