The Club – Desire

Roman

€ 9,99 inkl. MwSt.

Sie kann nicht ohne ihn – aber kann er ohne sie?

Während Josh und Kat gemeinsam mit ihren Freunden dem Club das Handwerk legen, wird die Anziehungskraft zwischen ihnen zur Zerreißprobe. Auch wenn der Playboy nicht genug von Kat bekommen kann und er mehr in ihr sieht als ein Partygirl, hemmt ihn seine Bindungsangst. Dass sein Bruder Jonas heiratet, setzt Josh zusätzlich unter Druck. Doch Kat wünscht sich nichts sehnlicher als eine feste Beziehung. Aber noch sind nicht alle Geheimnisse offengelegt. Wird das junge Glück sich daran die Finger verbrennen? Die heißeste Versuchung geht in die nächste Runde …

  • € 9,99 [D], € 9,99 [A]
  • Erschienen am 01.09.2017
  • 448 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Christina Kagerer
  • ISBN: 978-3-492-97845-3
 
 

Lauren Rowe

Lauren Rowe

Lauren Rowe ist das Pseudonym einer amerikanischen Bestsellerautorin und Singer-Songwriterin, die sich für »The Club« ein Alter Ego zugelegt hat, damit sie sich beim Schreiben dieser heißen Liebesgeschichten nicht zurückhalten muss. Lauren lebt zusammen mit ihrer Familie in San Diego, Kalifornien, mehr ...

Kommentare zum Buch
1. Die fesselnde Fortsetzung vom verrückten und chaotischen Paar
Sarahs Büchertraum am 11.10.2017 - 08:54:30

Den Club das Handwerk zu legen, hat oberste Priorität. Doch zwischen Kat und Josh kochen die Gefühle und das stete Verlangen nacheinander immer wieder hoch. Bis das heiße Spiel zwischen ihnen beginnt Gefühle zu entwickeln... Während sich Kat nach einer Beziehung sehnt, sträubt sich Josh mit aller Macht dagegen. Hinzukommend, dass noch immer Geheimnisse zwischen ihnen existieren …   „The Club – Desire“ entführt den Leser erneut in die Welt der Faraday-Zwillinge und dem geheimnisvollen Club. Der sechste Band der Reihe widmet sich erneut der Geschichte um Josh Faraday und Kat Morgan.   Das Cover fügt sich wieder hervorragend in die Reihe ein und weckt mit seinem leuchtendem Grün die Aufmerksamkeit. Grün, die Farbe der Hoffnung und der Wahrheit – ein Hinweis auf die Geschichte … ?! Natürlich hat auch der Klappentext wieder einmal meine Neugierde, wie es mit Josh und Kat weitergeht, geweckt.   Band sechs der Reihe knüpft unmittelbar an das Ende von „The Club – Kiss“ an und nimmt die Geschehnisse rund um Kat und Josh wieder auf. Vom ersten Augenblick an, war ich wieder von dem heißen Spiel der zwei Protagonisten gefesselt und fühlte mich in die Story hineinversetzt.   Auch hier wird wieder aus Sicht beider Protagonisten erzählte und Gefühle und Gedanken für den Leser fühl- und sichtbar.   Die Liebesgeschichte von Kat und Josh ist verrückt, heiß, chaotisch, süß und fantastisch! Es gibt viele lustige Szenen, aber auch ernste Themen. Band sechs der Reihe wird definitiv nicht langweilig! Ich habe mich in einem Strudel von Gefühlen gefangen gefühlt und das Buch regelrecht verschlungen.   Das immer noch bestehende prickelnde Spiel zwischen Kat und Josh wird auch hier nicht langweilig. Verführerisch und heiß!   Neben der sexy Liebesgeschichte lade viele witzige Szenen zum Schmunzeln ein. Ebenso wie bei der neuen Seite an Josh mein Leserherz geblutet hat!   „The Club – Desire“ ist die aufregende & fesselnde Fortsetzung der Liebesgeschichte von Kat und Josh! Ein toller Mix von leidenschaftlichen, witzigen und mitreißenden Szenen.   Und auch wenn das Ende für mich wenig überraschen kam, so wünsche ich mir doch das Erscheinen von „The Club - Passion„ herbei. „The Club – Desire“ - Lesehighlight und neues Lieblingsbuch der Reihe!

2. ….Emotionelle Steigerung... Hoch und höher reißen uns Kat Empfindsamkeit und Joshs verwirrender Gefühlsstand...
Buch Versum am 04.10.2017 - 21:06:20

WOW! Wer hätte dass gedacht, wenn man schon die Hauptstory kennt und dann doch wieder mitgerissen wird. Erstaunlich wie die Autorin einen fesselt.   The Club ist eine fantastische Reihe, das ist der 2. von 3 Bände aus der Sicht von Kat und Josh. Die Blase aus Las Vegas zerplatz immer weiter, hält die Beziehung zwischen den Beiden auch im Alltag stand.   Das Cover sehr passend zu den vorherigen, jedoch im knalligen Grün. Wunderschön und verspielt!   Der Klapptext ist flüssig, interessant und macht neugierig auf das Buch. Zum Verständnis sollte der 1. Band, der vorherige gelesen werden.   Die Hauptprotagonisten bestehen aus Kat und Josh.   Kat, das Partygirl mit Bindestrich und dem herzen aus Gold. Eine wunderbare loyale und aufopfernde Freundin und wunderschöne, sexy Frau. Sie ist viel mehr als ein hübsches Gesicht, treue Freundin und herzliche und emotional starke Persönlichkeit.   Josh ist charismatisch, sexy und dominant. Er zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich, hat immer gute Laune, der Playboy. Doch auch verbirgt hinter seiner Sonnenschein Fassade mehr Gefühle und Tiefe als der erste Eindruck vermittelt.   Der Schreibstil von Lauren Rowe ist leicht, sehr bildlich, fesselnd, flüssig und erregend.   Die Erzählweise ist bemerkenswert, emotionell, spannend, erregend und unterhaltsam.   Josh und Kat ziehen sich an wie die Motte zu Licht, aber natürlich verläuft nicht alles nicht einfach, jedoch steigert dass auch den Lesefluss. Der Leser wird in das Gefühlschaos der Beiden und Irrgarten der Gefühle gezogen und hofft endlich dass sie ganz zueinander finden.   Die Autorin entflammt eine überwältigende Anziehungskraft zwischen den Protagonisten und steigert immer weiter die erotischen Begebenheiten. Die Gefühle werden gefestigt und scheinen endlich zu einem gemeinsamen Ziel heranzuwachsen. Die Emotionen und die Empfindsamkeit sprudelt über und entflammt eine mitreißende Leidenschaft.   Der Perspektivenwechsel zwischen Josh und Kat bietet den Leser die Gedanken der Hauptprotagonisten und involviert ihn in das Gefühlschaos.   Das Buch zeichnet sich durch das Erwachen der Liebe von Kat und Josh aus.   Das Buch hat mich erstaunt, berauscht, amüsiert, bewegt, berührt und sehr gut unterhalten.   Fazit:   Gefesselt vom Ende war Ich sofort wieder am Lesen, die Anmeldung Joshs entfachte einfach nur pure Neugierde in mir. Es war ergreifend Kat und Ihre Reaktion dazu mit zu erleben...aber auch das Hin und Her zwischen Kat und Josh sind mitreißend, die Gefühle, die einfach nicht festgelegt werden. Der Leser ist ganz bei den Charakteren, er hofft und wie es so schön heißt stirbt die Hoffnung zu Letzt. Der bemerkenswerter Schreibstil und die fesselnde Anziehungskraft zwischen den Hauptprotagonisten, aber auch mit emotioneller Tiefe beeindrucken. Die Charaktereigenschaften werden ergründet, man liebt Kats Empfindsamkeit, Ihre Vorstellung von einer intakten Beziehung aber auch Joshs Verwirrtheit. Trotz emotionellen Teil schenkt uns aber auch die Autorin, viele heitere Momente, besonders wenn Josh wieder es schwer hat sich richtig verständlich zu machen! Diese Fettnäpfchen erheitern und machen ihn noch authentischer. Leider muss ich wieder eröffnen, dass auch dieser Band mit einem offenen und sehr schockierenden, aber auch recht nachvollziehbaren Ende abschließt. Der nächste Teil erscheint genau in einem Monat, da muss man sich leider noch etwas gedulden. Ich bin wieder begeistert von der erstaunlichen Erzählweise der Autorin und freue mich auf den nächsten Band & hoffentlich baldigen Happy End. Unglaublich dass man trotz Wissen über das Happy End immer noch gefesselt und beteiligt ist an den Gefühlen der Charakteren.   Emotionell ! Mitreißend ! Fesselnd ! Berauschend !   <3   Vielen Dank für das außerordentliche Lesevergnügen & Rezi Exemplar an den Verlag Piper. 

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »The Club«


Trilogie plus ein finaler Extra-Band über die mitreißende und leidenschaftliche Liebesgeschichte zwischen Jonas und Sarah, die sich bei einer Datingagentur kennen lernen – er ist Kunde, sie Mitarbeiterin, die ihn überprüft. Aus einem heißen Flirt wird bald mehr ... Die Bände fünf bis sieben schildern die Ereignisse um den Club aus der Sicht von Josh und Kat.

404 Seite Email