Lieferung innerhalb 3-4 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Ich darf dich nicht liebenIch darf dich nicht lieben

Ich darf dich nicht lieben

Jessy und Alex

Taschenbuch
€ 20,00
E-Book
€ 1,99
€ 20,00 inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 1,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Ich darf dich nicht lieben — Inhalt

Der fulminante Auftakt zur „Forbidden Feelings“-Trilogie: eine New-Adult Reihe um verbotene Liebe, Trauer, Zusammenhalt und Neuanfang

„Liebe ist die unsinnigste Sache der Welt“

Als Jessy ihr Zuhause in Malibu verlässt, um an der Wesleyan University in Middletown, Connecticut, ihr Studium zu beginnen, träumt sie von einem neuen besseren Leben, um die Schatten ihrer Vergangenheit hinter sich zu lassen. Als sie bei dem charmanten Alex einen Job findet, um ihr Studium zu finanzieren, scheint sich das Blatt zu wenden. Zwischen den beiden knistert es gewaltig und sie kommen sich bald näher. Was Jessy nicht ahnt: Alex hat ein Geheimnis, das seine aufkeimenden Gefühle für Jessy verbietet - hat die Liebe zwischen Jessy und Alex überhaupt eine Chance?

€ 20,00 [D], € 20,60 [A]
Erschienen am 03.02.2020
508 Seiten
EAN 978-3-492-50307-5
€ 1,99 [D], € 1,99 [A]
Erschienen am 03.02.2020
400 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98630-4
Mirka Mai

Über Mirka Mai

Biografie

Autorin, Leserin und Hundemama. Mit diesen drei Wörtern könnte man Mirka Mai schon recht gut erfassen. Bücher nehmen einen wichtigen Platz im Leben der Autorin ein, seit ihre Mutter ihr in den frühsten Tagen ihrer Kindheit stundenlang vorgelesen hat. Später begann sie dann selbst Unmengen von...

Medien zu „Ich darf dich nicht lieben“
Pressestimmen
Badische Zeitung

„(Mirka Mai) versetzt sich in ihre Charaktere so intensiv, dass diese selbst zu handelnden Personen werden, denen die Autorin zuschaut“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden