Lieferung innerhalb 3-4 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Cool Kisses - Aus Liebe zum SpielCool Kisses - Aus Liebe zum Spiel

Cool Kisses - Aus Liebe zum Spiel

Roman

Taschenbuch
€ 14,00
E-Book
€ 4,99
€ 14,00 inkl. MwSt. Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 4,99 inkl. MwSt. Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Cool Kisses - Aus Liebe zum Spiel — Inhalt

Wie weit gehst du für deinen großen Traum? Eine herzzerreißende Liebesgeschichte zwischen einem Eishockeystar und dem Mädchen von nebenan

Eigentlich wollte Sam nur eins: ans College gehen und ihre neu gewonnene Freiheit genießen. Doch der Sport fehlt ihr, schließlich hat sie schon Eishockey gespielt, bevor sie laufen konnte. Leider gibt es an ihrem College jedoch nur eine Männermannschaft. Aber was, wenn das Team und der Coach gar nicht wissen, dass sie ein Mädchen ist? Was, wenn sie so eine ehrliche Chance bekommt zu zeigen, was sie kann?
Die Jungs und allen voran Jayden Hayrem sind allerdings alles andere als begeistert von ihrem Trick und wollen nur eins: Sam auf keinen Fall im Team haben.

»Cool Kisses – Aus Liebe zum Spiel« ist der zehnte Band der Sports-Romance Serie Read! Sport! Love! von Piper Gefühlvoll. Die Bände der Serie stammen von verschiedenen Autorinnen und hängen inhaltlich nicht zusammen, aber in jeder Geschichte stehen Sport und große Gefühle im Zentrum.

€ 14,00 [D], € 14,40 [A]
Erscheint am 02.06.2020
288 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50331-0
€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erscheint am 02.06.2020
288 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98658-8
Sabrina Lange

Über Sabrina Lange

Biografie

Sabrina Lange wurde 1991 geboren und lebt seit einigen Jahren in Hannover, wo sie auch ihr Studium als Wirtschaftsinformatikerin absolviert hat. Ihre Leidenschaft für das Geschriebene Wort hat sie bereits als Kind entdeckt, angefangen damit, dass sie ihrem Vater Geschichten vorgelesen hat, statt...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden