Lieferung innerhalb 5-8 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
BrandungsrauschenBrandungsrauschen

Brandungsrauschen

Hanjo Ulbrecht
Folgen
Nicht mehr folgen

Ein Bretagne-Krimi nicht nur für Camping-Fans

Taschenbuch
€ 15,00
E-Book
€ 6,99
€ 15,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 6,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Brandungsrauschen — Inhalt

Geldwäsche und Kapitalverbrechen in der Bretagne – für alle Leser:innen von Jean-Luc Bannalec und Sophie Bonnet

„›Da! Ich glaube, ich sehe Lichter vor uns. Das könnten Häuser sein.‹, jubilierte Markus nach einer Weile. ›Hör mal!‹, forderte Jacqui ihren Freund auf. ›Hörst du das Brandungsrauschen? Ich glaube, wir sind wirklich näher an die Küste gekommen.‹“

Kriminalkommissar a.D. Robert Müller und seine Frau Nanni sind mit ihrem Wohnmobil entlang der französischen Küste unterwegs nach Locquirec. Hier soll Nanni einen Enthüllungsroman des französischen Autors Nicolas Gaillard ins Deutsche übersetzen. An ihrem Ziel angekommen, lernen Robert und Nanni die Eltern eines jungen Deutschen kennen, der spurlos verschwunden ist. Auch seine Freundin, Mitarbeiterin in einem örtlichen Maklerbüro, ist nicht mehr auffindbar. Die Polizei wiegelt das Verschwinden der beiden ab und pocht darauf, dass sie sich nur eine Auszeit genommen haben. Doch Robert Müller lässt nicht locker. Er geht einigen Hinweisen nach, die offensichtlich mit Betrügereien bei Immobiliengeschäften zu tun haben. Der Autor Nicolas kommt ebenfalls auf diese Spur ... Sind die jungen Leute deshalb verschwunden?

€ 15,00 [D], € 15,50 [A]
Erschienen am 01.07.2021
272 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50537-6
Download Cover
€ 6,99 [D], € 6,99 [A]
Erschienen am 01.07.2021
272 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98874-2
Download Cover
Hanjo Ulbrecht

Über Hanjo Ulbrecht

Biografie

Hanjo Ulbrecht, geboren 1947 in Hannover, lebt in Hennef/Sieg. Als ehemaliger Berufsoffizier der Luftwaffe hat er nach Ende seiner Dienstzeit das Reisen und Schreiben für sich entdeckt. Nach Reiseberichten über die Fahrten mit der Motoryacht „Josephine“ durch Frankreich hat er zunächst einen...

Pressestimmen
General-Anzeiger

„Ein packender Kriminalroman, der den Leser zudem in die raue und schöne Landschaft der Bretagne entführt.“

Camping, Cars & Caravan

„Ein spannender Krimi, bei dem Frankreichliebhaber auf ihre Kosten kommen. Dass Hobby-Autor Hanjo Ulbrecht selbst die Küsten Frankreichs bereist und den Wohnmobil-Alltag aus erster Hand kennst, macht den Krimi zur netten, einfachen lesbaren Lektüre für alle Campingfans.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Hanjo Ulbrecht - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Hanjo Ulbrecht - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Hanjo Ulbrecht nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen