Zeruya Shalev


Zeruya Shalev

Zeruya Shalev, 1959 in einem Kibbuz am See Genezareth geboren, studierte Bibelwissenschaften und lebt mit ihrer Familie in Jerusalem. Ihre vielfach ausgezeichnete Trilogie über die moderne Liebe – «Liebesleben», «Mann und Frau», «Späte Familie» – wurde in über zwanzig Sprachen übertragen. Zeruya Shalev gehört zu den bedeutendsten Erzählerinnen unserer Zeit.

Veranstaltungen

Lesung und Gespräch: Am Montag, 06. November 2017 in Essen
Zeruya Shalev liest aus "Schmerz" in Köln

Eröffnungs-Veranstaltung des Literaturfestival Literatürk.

Deutsche Lesung: Maria Schrader

Moderation: Shelly Kupferberg

Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Filmstudio, 45128 Essen
Bücher von Zeruya Shalev
404 Seite Email