Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Martin Gregor-Dellin

Martin Gregor-Dellin, geboren 1926, in Naumburg/Saale, gestorben 1988 in München, wuchs in...

Über Martin Gregor-Dellin

Biografie

Martin Gregor-Dellin, geboren 1926, in Naumburg/Saale, gestorben 1988 in München, wuchs in Weißenfels/Saale auf. Nach dem Abitur im Jahre 1944 war er bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs Soldat der Wehrmacht. Bis März 1946 befand er sich in amerikanischer Kriegsgefangenschaft, aus der er nach Mitteldeutschland zurückkehrte. In den folgenden Jahren widmete er sich literarischen und musikalischen Studien. Von 1951 bis 1958 war er Lektor des Mitteldeutschen Verlages in Halle, 1958 wechselte er in die Bundesrepublik Deutschland über. Gregor-Dellin lebte bis 1961 als Schriftsteller in Bayreuth, wo er u.a. an der Herausgabe der autobiografischen Schriften Richard Wagners mitwirkte. Von 1961 bis 1962 gehörte er der Literaturabteilung des Hessischen Rundfunks an und von 1962 bis 1966 war er Cheflektor der Nymphenburger Verlagshandlung in München. Ab 1966 lebte er als freier Schriftsteller in Gröbenzell bei München.

Genre
Bücher von Martin Gregor-Dellin umfassen diese Genres: Biografien, Musik-Bücher
  • Bayreuth,
  • Dirigent,
  • Festspiele,
  • Komponist,
  • Musik,
  • Musikgenie,
  • Oper,
  • Schriftsteller

Die bekanntesten Bücher von Martin Gregor-Dellin

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)