Gebrauchsanweisung für den Wald

Gebrauchsanweisung für den Wald

Taschenbuch
E-Book

€ 15,00 inkl. MwSt.

Neues von Deutschlands berühmtestem Förster

Die Wälder sind sein berufliches Zuhause, und die Arbeit mit Bäumen ist sein Leben. Bei geführten Waldwanderungen gibt der passionierte Förster und Autor Peter Wohlleben sein enormes Wissen über Bäume weiter. Seine Gebrauchsanweisung ist eine ebenso handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour. Fundiert und unterhaltsam weist er ein in die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten: was sie kennzeichnet, welchen die Zukunft gehört, welche bei Gewitter wirklich Schutz bieten. Wie man sich im Wald auch ohne Kompass oder GPS orientiert. Welche Beeren und Pilze zu empfehlen sind; wo und was Sie sammeln, pflücken und essen dürfen. Wo Campen, Feuer machen und Grillen erlaubt sind. Wie Sie Tierspuren richtig lesen - und die besten Zeiten und Plätze, an denen man Wild beobachten kann. Wie Sie sich am natürlichsten gegen Mücken, Waldameisen und Zecken schützen. Was man mit Kindern erlebt und was bei einer Nacht allein im Wald. Wie ein Waldspaziergang im Frühjahr, im Sommer, im Herbst und im Winter zu einer besonderen Erfahrung wird.

 

  • € 15,00 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 01.03.2017
  • 240 Seiten, Flexcover mit Klappen
  • ISBN: 978-3-492-27684-9
 
 

Leseprobe zu »Gebrauchsanweisung für den Wald«

Eine Gebrauchsanweisung für den Wald?

Als mich der Piper Verlag fragte, ob ich nicht eine Gebrauchsanweisung für den Wald schreiben wolle, war ich sofort Feuer und Flamme. Ich liebe den Wald, und er hat den Großteil meines Lebens bestimmt. Dabei bin ich zufällig beruflich hineingestolpert. Eigentlich wollte ich Biologie studieren, da ich, wie auch viele Schulabsolventen heutzutage, nicht recht wusste, wie ich meine Naturliebe umsetzen sollte. Da entdeckte meine Mutter eine kleine Anzeige der Landesforstverwaltung von Rheinland-Pfalz in der Tageszeitung: Es wurden Kandidaten für ein [...]

mehr

Peter Wohlleben

Peter Wohlleben

Peter Wohlleben, geboren 1964, studierte Forstwirtschaft und arbeitete 23 Jahre in der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz. 2006 gab er seine Stelle auf und übernahm als Förster ein 1200 Hektar großes Waldgebiet in der Eifel. Dort setzt er seine Vorstellungen von einem ökologisch wie ökonomisch mehr ...

1 Themenspecial Veröffentlicht am 06.02.2017 von Piper Verlag

Neues von Deutschlands berühmtesten Förster

Peter Wohlleben - Autor und passionierter Förster - nimmt uns in seinem neuen Buch »Gebrauchsanweisung für den Wald« mit auf eine handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour.

Rezensionen und Pressestimmen

Rezensöhnchen


»Informativ, unterhaltsam und oftmals provokant, schärft Wohllebens neuester Band das Bewusstsein für ein Ökosystem, dessen Erhalt über unsere Zukunft entscheiden wird.«   

buchwurm.info


»Es macht Lust, die Sachen zu packen und den Tag unter grünem Himmel zu verbringen.«   

Neue Woche


»In ›Gebrauchsanweisung für den Wald‹ gibt der Förster und Bestseller-Autor Anregungen, wie wir Natur mit allen Sinnen erleben.«   

Neue Osnabrücker Zeitung


»Seine ›Gebrauchsanweisung‹ enthält jede Menge Tipps für einen sorgenfreien Waldbesuch: Was ist die richtige Bekleidung, welche Ausrüstung brauchen ›Holzhackerbuam‹, wie bestimmt man Nadel- und Laubbäume, wie begegnet man Gefahren vom Fuchsbandwurm bis zum Gewitter, aber auch dem Wolf, dessen Rückkehr Wohlleben aus ganzem Försterherzen begrüßt.«   

Lea


»Eine spannende Entdeckungstour durch den reichen Lebensraum Wald. Sehr lesenswert.«   

elli-radinger.de


»(…) jeder Hundebesitzer, Jogger oder Mountainbiker sollte das Buch gelesen haben. Für die Wolfsfans gibt es ein großes Kapitel über Wölfe, das ich unbedingt empfehlen möchte. Aber allzu viel will ich dazu nicht verraten. Kaufen Sie das Buch! Nehmen sie es mit den Wald. Das Format ist perfekt geeignet dafür.«   

travelwithoutmoving.de


»Die ›Gebrauchsanweisung für den Wald‹ ist durchweg unterhaltsam und fesselnd geschrieben. Es werden unzählige Informationen gegeben, die man nicht schon x-mal gelesen hat, und es werden Zusammenhänge erklärt, die das Verhalten von Tieren und Pflanzen sowie die Auswirkungen von Veränderungen im und am Wald verständlich machen. Besonders gelungen fand ich dabei die Ausführungen zu Jagd und zum Auslegen von Ködern gegen Tollwut, durch die man neue Blickwinkel auf kontroverse Themen kennenlernen kann und für künftige Diskussionen gute Argumente an die Hand bekommt.«   

Ruhr Nachrichten


»Fundiertes theoretisches Wissen paart Peter Wohlleben in seiner Gebrauchsanweisung mit unterhaltsamen Episoden über seine Erfahrungen bei Ausflügen in den Wald. Dabei schildert er das Erlebte so plastisch, dass direkt Lust aufkommt, eine eigene Tour zu planen.«   

Express Köln


»Wer sich mit Deutschlands berühmtesten ›Wald-Flüsterer‹ in die Natur begibt, erlebt sein grünes Wunder. Ein neuer, toller Ratgeber von Peter Wohlleben für die ganze Familie.«   

Delmenhorster Kreisblatt


»›Gebrauchsanweisung für den Wald‹ ist eine kompakte, fundierte und anschauliche Einladung eben dies zu tun: Den Wald mit allen Sinnen genießen.«   

literaturkurier.de


»Der Förster Wohlleben schwärmt nicht von Begegnungen mit Biber und Hirsch, sondern erläutert die Bedürfnisse der Holzwirtschaft, schildert, welche Spuren sich entdecken lassen, gibt Tipps für Spaziergänge zu jeder Jahreszeit und schärft mit vielen Hinweisen den Blick für den Wald. Unprätentiös, sehr anregend, praxistauglich und mit großer Kennerschaft geschrieben.«   

Die Welt


»Erstes Zwischenfazit also: Man kann Peter Wohllebens ›Gebrauchsanweisung für den Wald‹ im Wald durchaus gebrauchen, und das, obwohl sie ganz ohne Listen und Schaubilder auskommt und sich allein auf die Erzählung verlässt.«   

Stormarner Tageblatt


»In seinem neuen Buch legt Peter Wohlleben die Quintessenz seines Waldwissens vor. Seine Gebrauchsanweisung ist eine ebenso handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour.«   

reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.de


»Dieses neue Buch aus der Serie ›Gebrauchsanweisung für …‹ ist eine ebenso handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour. Fundiert weist Wohlleben ein in die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten: was sie kennzeichnet, welche bei Gewitter wirklich Schutz bieten - und welchen die Zukunft gehört.«   

Reformhaus Kurier


»Das neueste Buch von Deutschlands bekanntestem Förster macht Lust auf einen Spaziergang.«   

New Business


» Seine Gebrauchsanweisung ist eine ebenso handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour. Fundiert und unterhaltsam weist er ein in die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten: was sie kennzeichnet, welchen die Zukunft gehört, welche bei Gewitter wirklich Schutz bieten.«   

bn Bibliotheksnachrichten


»Dass Naturschutz in unserem Leben einen wichtigen Stellenwert einnehmen muss, ist unbestritten und das wichtigste Anliegen des Autors. Seine Liebe zu Fauna und Flora vermittelt er oft in humorigen Passagen.«   

Lea SommerSpecial


»Spannende Entdeckungstour durch den Lebensraum Wald. Lesenswert.«   

natur


»Mit feinsinnigem Witz, enormem Kenntnisreichtum, aber ohne staubtrockene Erläuterungen bringt uns der Förster sein berufliches Zuhause ins Wohnzimmer. (…) Eine ›schriftliche Waldführung‹, die Sie vorzugsweise auf einer schönen Waldlichtung lesen sollten.«   

Mein schönes Land


»Sehr unterhaltsam geschrieben.«   

buch aktuell


»Mit seinem neuen Buch ›Gebrauchsanweisung für den Wald‹ schickt Peter Wohlleben seine Leser auf eine stimmungsvolle Entdeckungstour. Fundiert und unterhaltsam erklärt der Autor die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten: was sie kennzeichnet, welchen die Zukunft gehört, welche bei Gewitter wirklich Schutz bieten.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email