Gebrauchsanweisung für den Wald

Gebrauchsanweisung für den Wald

Taschenbuch
E-Book

€ 15,00 inkl. MwSt.

Neues von Deutschlands berühmtestem Förster

Die Wälder sind sein berufliches Zuhause, und die Arbeit mit Bäumen ist sein Leben. Bei geführten Waldwanderungen gibt der passionierte Förster und Autor Peter Wohlleben sein enormes Wissen über Bäume weiter. Seine Gebrauchsanweisung ist eine ebenso handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour. Fundiert und unterhaltsam weist er ein in die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten: was sie kennzeichnet, welchen die Zukunft gehört, welche bei Gewitter wirklich Schutz bieten. Wie man sich im Wald auch ohne Kompass oder GPS orientiert. Welche Beeren und Pilze zu empfehlen sind; wo und was Sie sammeln, pflücken und essen dürfen. Wo Campen, Feuer machen und Grillen erlaubt sind. Wie Sie Tierspuren richtig lesen - und die besten Zeiten und Plätze, an denen man Wild beobachten kann. Wie Sie sich am natürlichsten gegen Mücken, Waldameisen und Zecken schützen. Was man mit Kindern erlebt und was bei einer Nacht allein im Wald. Wie ein Waldspaziergang im Frühjahr, im Sommer, im Herbst und im Winter zu einer besonderen Erfahrung wird.

 

  • € 15,00 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 01.03.2017
  • 240 Seiten, Flexocover mit Klappen
  • ISBN: 978-3-492-27684-9
 
 

Leseprobe zu »Gebrauchsanweisung für den Wald«

Eine Gebrauchsanweisung für den Wald?

Als mich der Piper Verlag fragte, ob ich nicht eine Gebrauchsanweisung für den Wald schreiben wolle, war ich sofort Feuer und Flamme. Ich liebe den Wald, und er hat den Großteil meines Lebens bestimmt. Dabei bin ich zufällig beruflich hineingestolpert. Eigentlich wollte ich Biologie studieren, da ich, wie auch viele Schulabsolventen heutzutage, nicht recht wusste, wie ich meine Naturliebe umsetzen sollte. Da entdeckte meine Mutter eine kleine Anzeige der Landesforstverwaltung von Rheinland-Pfalz in der Tageszeitung: Es wurden Kandidaten für ein [...]

mehr

Peter Wohlleben

Peter Wohlleben

Peter Wohlleben, geboren 1964, studierte Forstwirtschaft und arbeitete 23 Jahre in der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz. 2006 gab er seine Stelle auf und übernahm als Förster ein 1200 Hektar großes Waldgebiet in der Eifel. Dort setzt er seine Vorstellungen von einem ökologisch wie ökonomisch mehr ...

0 Themenspecial Veröffentlicht am 06.02.2017 von Piper Verlag

Neues von Deutschlands berühmtesten Förster

Peter Wohlleben - Autor und passionierter Förster - nimmt uns in seinem neuen Buch »Gebrauchsanweisung für den Wald« mit auf eine handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour.

Rezensionen und Pressestimmen

Delmenhorster Kreisblatt


»›Gebrauchsanweisung für den Wald‹ ist eine kompakte, fundierte und anschauliche Einladung eben dies zu tun: Den Wald mit allen Sinnen genießen.«   

literaturkurier.de


»Der Förster Wohlleben schwärmt nicht von Begegnungen mit Biber und Hirsch, sondern erläutert die Bedürfnisse der Holzwirtschaft, schildert, welche Spuren sich entdecken lassen, gibt Tipps für Spaziergänge zu jeder Jahreszeit und schärft mit vielen Hinweisen den Blick für den Wald. Unprätentiös, sehr anregend, praxistauglich und mit großer Kennerschaft geschrieben.«   

Die Welt


»Erstes Zwischenfazit also: Man kann Peter Wohllebens ›Gebrauchsanweisung für den Wald‹ im Wald durchaus gebrauchen, und das, obwohl sie ganz ohne Listen und Schaubilder auskommt und sich allein auf die Erzählung verlässt.«   

Stormarner Tageblatt


»In seinem neuen Buch legt Peter Wohlleben die Quintessenz seines Waldwissens vor. Seine Gebrauchsanweisung ist eine ebenso handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour.«   

reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.de


»Dieses neue Buch aus der Serie ›Gebrauchsanweisung für …‹ ist eine ebenso handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour. Fundiert weist Wohlleben ein in die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten: was sie kennzeichnet, welche bei Gewitter wirklich Schutz bieten - und welchen die Zukunft gehört.«   

buch aktuell


»Mit seinem neuen Buch ›Gebrauchsanweisung für den Wald‹ schickt Peter Wohlleben seine Leser auf eine stimmungsvolle Entdeckungstour. Fundiert und unterhaltsam erklärt der Autor die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten: was sie kennzeichnet, welchen die Zukunft gehört, welche bei Gewitter wirklich Schutz bieten.«   

Mein schönes Land


»Sehr unterhaltsam geschrieben.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email