Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Bären, Lachse, wilde WasserBären, Lachse, wilde Wasser

Bären, Lachse, wilde Wasser

Als junge Familie durch Kanada und Alaska

Taschenbuch
€ 12,00
E-Book
€ 9,99
€ 12,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Bären, Lachse, wilde Wasser — Inhalt

Abenteuer Wildnis: 3200 Kilometer lang ist der Yukon, die Lebens­ader Alaskas und Kanadas. Für Andreas Kieling, Deutschlands bekanntesten Tierfilmer und Bärenexperten, und seine Familie wird die aufregende Reise von den Quellen bis zur Beringsee zur existenziellen Erfahrung. Grizzlys und Elche kreuzen ihren Weg, und sie erleben die Urgewalt des Yukon. Das spannend erzählte Dokument einer einzigartigen Reise – Thema von Kielings großem ARD-Dreiteiler »Abenteuer Yukon«.

€ 12,00 [D], € 12,40 [A]
Erschienen am 01.01.2009
Mitautor: Sabine Wünsch
320 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-25308-6
€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 10.12.2013
Mitautor: Sabine Wünsch
320 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-96696-2
Andreas Kieling

Über Andreas Kieling

Biografie

Andreas Kieling, 1959 in Gotha geboren, floh 1976 aus der DDR und bereist seit 1990 die Welt; über zehn Jahre verbrachte er mit wilden Grizzlys in Alaska. Der vielfach preisgekrönte Dokumentarfilmer lebt in der Eifel. Zuletzt erschienen u.a. die Bildbände »Sehnsucht Wald« und »Im Bann der wilden...

Pressestimmen

4-Seasons Globetrottermagazin

Kieling spielt in der Champions League des Tierfilms.

Die Welt

Erzählt, wie eine Familie in der Wildnis zusammenwächst und mit ihr der Respekt zivilisierter Menschen vor ungebändigter Natur.

Natur & Kosmos

Andreas Kieling bleibt in seinen Schilderungen realistischer Romantiker und genauer Chronist, der ob der Schönheit des Flusses, der Berge und Wälder Schwierigkeiten und eigene Fehler nicht vergisst. Ein schönes Buch.

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden