Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Thomas Wendrich

Thomas Wendrich, geb. 1971 in Dresden, studierte Schauspiel an der HS für Film und Fernsehen in... © Beate Nelken

Über Thomas Wendrich

Biografie

Thomas Wendrich, geb. 1971 in Dresden, studierte Schauspiel an der HS für Film und Fernsehen in Babelsberg und war bis 1999 Mitglied des Berliner Ensembles. Dort spielte und lernte er u.a. bei Schleef, Müller, Heise, Wilson und Zadek. Seit dem Studienabschluss an der Drehbuch-Akademie der dffb in Berlin 2001 arbeitet er als freischaffender Autor, Regisseur und Schauspieler. »Nimm Dir Dein Leben« erhielt den Deutschen Drehbuchpreis 2002. Der Kurzfilm »Zur Zeit verstorben« (2004) führte als Publikumserfolg zum ersten Langspielfilm »Maria am Wasser« (2006). Seither »Freischwimmer« (2007), »Lenz.« (2010), »Freie Radikale« (2012) sowie die Romanadaption von Daniel Kehlmanns »Ich und Kaminski« (2015) für und mit Wolfgang Becker. 2017 wurde er mit dem Grimme-Preis für das Drehbuch zur ARD-Produktion »NSU-Komplex – Mitten in Deutschland« ausgezeichnet. Er lebt in Berlin.

Weitere Links zu Thomas Wendrich

Genre
Bücher von Thomas Wendrich umfassen diese Genres: Deutsche Literatur
  • DDR,
  • Drehbuchautor,
  • Dresden,
  • Entführung,
  • Film,
  • Humor,
  • KGB,
  • Kidnapping,
  • Komik,
  • Putin,
  • Sowjetunion,
  • Uckermark,
  • Weißrussland

Die bekanntesten Bücher von Thomas Wendrich

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Thomas Wendrich
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu diesem Buch. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Beate Nelken
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.