Lieferung innerhalb 3-4 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Susanne Mayer

Susanne Mayer ist Kulturreporterin und Literaturkritikerin der Wochenzeitung DIE ZEIT. Sie... © Lara Huck

Über Susanne Mayer

Biographie

Susanne Mayer ist Kulturreporterin und Literaturkritikerin der Wochenzeitung DIE ZEIT. Sie diskutiert in einem abgelegenen Dorf Kambodschas mit Überlebenden des Völkermordes, steigt mit dem Kunsttheoretiker John Berger auf ein Motorrad, berichtet aus New York über Punk und Fashion oder untersucht den Glamourappeal von Intellektuellen wie Joan Didion und Susan Sontag. Im Feuilleton der ZEIT erscheint ihre Kolumne »Männer!«. Susanne Mayer ist Autorin des Buches »Deutschland armes Kinderland« und lebt in Hamburg.

Weitere Links zu Susanne Mayer

Susanne Mayer auf Twitter »
Genre
Bücher von Susanne Mayer umfassen diese Genres: Ratgeber: Lebenshilfe, Alltag, Familie, Beruf, Satire
  • Alter,
  • Altern,
  • Altersrassismus,
  • Benehmen,
  • Emanzipation,
  • Frauen,
  • Geschlecht,
  • Geschlechterkampf,
  • Herren,
  • Lifestyle,
  • Macho,
  • Muttersöhnchen,
  • Männerwelt,
  • Patriarchat,
  • Stil,
  • Stilikone,
  • harte Kerle,
  • moderner Mann,
  • starkes Geschlecht,
  • Älter werden
Veranstaltungen
Lesung und Gespräch
Mittwoch, 25. April 2018 in Hamm
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Buchhandlung Akzente,
Weststr. 11
59065 Hamm
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Dienstag, 08. Mai 2018 in Mölln
Zeit:16:30 Uhr
Ort:Augustinum Mölln,
Sterleyer Straße 44
23879 Mölln
Im Kalender speichern
Autorenbild von Susanne Mayer
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu diesem Buch. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Lara Huck
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.