Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch
Blick ins Buch
Spät lieben gelerntSpät lieben gelernt

Spät lieben gelernt

Erica Fischer
Folgen
Nicht mehr folgen

Mein Leben

Hardcover (22,00 €) E-Book (21,99 €)
€ 22,00 inkl. MwSt. Erscheint am: 13.10.2022 In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
€ 21,99 inkl. MwSt. Erscheint am: 13.10.2022 In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei

Spät lieben gelernt — Inhalt

„Im Niemandsland gibt es weder Einsamkeit noch Fremdheit, nur Freiheit.“

1. Januar 1943. Im englischen Exil der Eltern kommt Erica Fischer zur Welt. Die ersten Lebensjahre stehen im Schatten einer entwurzelten Familie, die gegen den Willen der jüdischen Mutter 1948 nach Wien zurückkehrt. Die Eltern denken modern, können ihren Kindern aber keine Geborgenheit geben.

Ein beeindruckendes, bewegendes Frauenleben

Durch Intelligenz, Charme und Lebenshunger gelingt Erica der Sprung in die Freiheit: Sie wird eine der Gründerinnen der österreichischen Frauenbewegung und eine gefeierte Autorin. Die Geschichte einer vielseitigen Lebenskünstlerin, die sich für Entrechtete einsetzt und ihre Lebenslust dabei nie verliert.

Die Autorin des Weltbestsellers Aimée & Jaguar istein kluges und inspirierendes Role Model

„Mir wurde bewusst, dass mein Leben – knapp vor Ende des Zweiten Weltkriegs begonnen – geeignet ist, in der Kapsel meiner unbedeutenden Person die großen Themen des 20. Jahrhunderts zu illustrieren. Geboren im Exil der Eltern, die vor den Nazis aus Österreich nach England flüchten mussten, war der Ekel vor der rassistischen Entwertung von Menschengruppen von Anfang an in meine DNA eingeschrieben. Und auch der Ekel vor jeder Form von Diskriminierung, insbesondere jener, die sich gegen mein eigenes Geschlecht richtet. Der tiefgreifende Einfluss der Frauenbewegung auf meine persönliche Entwicklung steht stellvertretend für Millionen Frauen meiner Generation.“

€ 22,00 [D], € 22,70 [A]
Erscheint am 13.10.2022
224 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-8270-1472-6
Download Cover
€ 21,99 [D], € 21,99 [A]
Erscheint am 13.10.2022
208 Seiten, WMePub
EAN 978-3-8270-8054-7
Download Cover
Erica Fischer

Über Erica Fischer

Biografie

Erica Fischer wurde 1943 in St Albans bei London geboren, wohin die Eltern aus Wien geflüchtet waren. Sie wuchs in Wien auf und studierte am Dolmetschinstitut der Universität Wien. 1972 war sie eine der Mitbegründerinnen der autonomen Frauenbewegung in Wien. Sie arbeitet als freie Journalistin,...

Veranstaltung
Buchpremiere
Dienstag, 01. November 2022 in Berlin
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Pfefferberg Theater,
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Dienstag, 15. November 2022 in Graz
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Literaturhaus Graz, Graz
Im Kalender speichern
Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Erica Fischer - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Erica Fischer - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Erica Fischer nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen