Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Marina Schnurre

Marina Schnurre, Grafikerin, Schriftstellerin und Psychoonkologin, Trägerin des...

Über Marina Schnurre

Biografie

Marina Schnurre, Grafikerin, Schriftstellerin und Psychoonkologin, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes, welches ihr im Jahr 1989 für ihr Engagement im sozialen Bereich, vor allem in der Selbsthilfe, von Bundesminister Norbert Blüm verliehen wurde, lebt in Berlin.

 

Marina Schnurre, geboren in Riga, aufgewachsen und Schulbesuch in Berlin, Studium der Malerei, Grafik, Illustration in Berlin, Hamburg, Saarbrücken. Tätigkeit als Grafikerin und Autorin sowie Illustratorin, u.a. auch von Büchern ihres Mannes, des Berliner Schriftstellers Wolfdietrich Schnurre, Mitbegründer der Gruppe 47. Eine Krebserkrankung in den siebziger Jahren bewog sie, sich der psychotherapeutischen Betreuung von Krebspatienten zu widmen. 1978 gründete sie die erste Selbsthilfegruppe für Krebspatienten und deren Angehörige. Sie arbeitete von 1980 bis 2000 als Psychoonkologin im Krankenhaus Moabit und weiterhin mit Betroffenen in Selbsthilfegruppen.

Genre
Bücher von Marina Schnurre umfassen diese Genres: Deutsche Literatur, Klassiker
  • Erzählungen,
  • Georg-Büchner-Preis,
  • Gruppe 47,
  • Klassiker,
  • Nachlass Wolfdietrich Schnurre,
  • Vater-Sohn-Geschichten,
  • modern

Die bekanntesten Bücher von Marina Schnurre

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)