Lutz Jäkel


Lutz Jäkel

Lutz Jäkel, Jahrgang 1970, ist Foto- und Videojournalist, Buchautor, Islamwissenschaftler und Historiker und hat in Hamburg, Damaskus und Sanaa studiert. Als Kind aufgewachsen in Istanbul, bereist und fotografiert er seit vielen Jahren die Welt und schreibt darüber. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet und werden vermarktet durch die renommierte Fotoagentur laif. Schwerpunkt ist die arabische und islamische Welt. Jäkels Fotos und Reportagen erscheinen in Büchern (zuletzt »Hand in Hand«) und in verschiedenen Magazinen und Zeitungen, u.a. in Stern, Spiegel, Spiegel Online, GEO, Merian, Süddeutsche Zeitung, Neue Zürcher Zeitung und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Er lebt in Berlin.

Veranstaltungen

Premiere: Am Mittwoch, 11. Oktober 2017 in Frankfurt
Lamya Kaddor und Lutz Jäkel sprechen über »Syrien. Ein Land ohne Krieg« in Frankfurt
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Deutsche Nationalbibliothek , Adickesallee 1 , 60322 Frankfurt
Buchpräsentation: Am Samstag, 21. Oktober 2017 in Göttingen
Lamya Kaddor und Lutz Jäkel sprechen über »Syrien. Ein Land ohne Krieg« in Göttlingen

Im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes

Zeit: 21:00 Uhr
Ort: Altes Rathaus, Markt 9 , 37073 Göttingen
Bücher von Lutz Jäkel
404 Seite Email