Reisen - mit Gaby Hauptmann
Lieferung innerhalb 3-4 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

»Ich atme dort auch den Duft der Vergangenheit«

Montag, 06. Juni 2016 von Gaby Hauptmann


Bei Toskana denkt man sofort an einen entspannten Abend und ein Glas mit vollmundigem Wein

Ich liebe die Toskana mit ihren sanften Hügeln, dem warmen Licht und den Dörfern mit ihren engen Gassen.

Vielleicht ist das der Grund, weshalb ich die Toskana immer mit weichen Formen und leisen Tönen verbinde, ein Fleckchen Erde, an dem man die Seele baumeln lassen kann. Ich bin schon oft losgefahren, ziellos, gemütlich und dann in kleinen Dörfern gelandet, deren Namen ich längst wieder vergessen habe, die Eindrücke aber nicht. Die kleine Trattoria mit dem freundlichen Wird, der ständig etwas Neues zum »Probieren« aus seiner Küche herbeizauberte und sich am Schluss mit einem Grappa dazusetzte. Vielleicht ist dies das Geheimnis, warum sich dort noch das Wort Gast mit Freundschaft verbindet. 

Wenn ich es lebendiger mag, fahre ich an die Amalfiküste. Wer im Fischerdörfchen Positano schon einmal eine der vielen schmalen Treppen hinaufgestiegen ist und sich oben in einem der Restaurants mit einem gut gekühlten Prosecco belohnt hat, weiß, was ich meine. Aber es ist nicht nur Positano. Es ist die ganze Gegend, die mich fasziniert. Neapel, die Mischung aus Müll und Pracht, betrügerischen Taxifahrern und fröhlichen Eisverkäufern. Die ganze Küste mit ihren vielen, kleinen Buchten und dem klaren blauen Wasser. An jeder Ecke wird etwas für die Sinne geboten, hier ein faszinierender Ausblick, dort der feine Duft der Zitronenbäume.

Und für mich hat es noch einen Hauch mehr... 

Ich atme dort den Duft der Vergangenheit.

Gaby Hauptmann, geboren 1957 in Trossingen, lebt als freie Journalistin und Autorin in Allensbach am Bodensee. Ihre Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, erfolgreich verfilmt und sind Bestseller, »Suche impotenten Mann fürs Leben« verkaufte sich insgesamt über 2 Millionen mal, 
Außerdem veröffentlichte sie mehrere Erzählungsbände, Kinder- und Jugendbücher. Nach »Liebesnöter«»Ich liebe dich, aber nicht heute« und  »Zeig mir, was Liebe ist« erschien zuletzt ihr neuer Roman »Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud«

Kommentare

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Weitere Blogs zum Thema
Themen
Kategorien
Termine
12. Mai 2017

Herzlichen Glückwunsch, Gaby Hauptmann!

Am 14. Mai 2017 feiert Bestsellerautorin Gaby Hauptmann ihren 60. Geburtstag.
Buchblog
06. Juni 2016

Una Festa Sui Prati

Raus aus dem Alltag und die Toskana entdecken! Gaby Hauptmann erzählt vom malerischen Italien.
Buchblog
30. Mai 2016

Che sarà, sarà

Gaby Hauptmann gibt Tipps zum Finden der Balance und zeigt, dass Stress ebenso gefährlich ist, wie Passivrauchen.