Leseexemplare
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

PIPER Handel

Unser Service für Buchhändler

Digitale Leseexemplare

 

Hier finden Sie die elektronischen Leseexemplare des Piper Verlags und des Berlin Verlags. Zur Bestellung einfach die gewünschten Titel anklicken, Formular ausfüllen und abschicken. Wir prüfen die Anfrage und senden Ihnen anschließend eine Mail mit dem Downloadlink.

 

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die Titel aus dem Herbstprogramm erst zum Erscheinungstermin zur Verfügung stellen können.

Neue Bücher vorablesen

Catherine Steadman

Something in the Water – Im Sog des Verbrechens

Erscheint am : 02.07.2019
Erins Glück scheint perfekt, als sie mit Mark ihre Flitterwochen auf Bora Bora verbringt. Auf der paradiesischen Insel genießen die beiden unbeschwerte Tage – bis sie bei einem Tauchausflug auf eine Tasche mit sehr wertvollem Inhalt stoßen: über zwei Millionen Dollar. Erin und Mark beschließen, ihren Fund für sich zu behalten und alle Spuren zu verwischen. Aber zurück in London beginnt ihr Geheimnis schon bald, sie in einen reißenden Abgrund zu ziehen. Als sich beunruhige Vorfälle häufen, weiß Erin plötzlich nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann …
Laura Andersen

Das geheime Turmzimmer

Erscheint am : 02.04.2019
Als die bücherliebende Carragh den Auftrag erhält, die Bibliothek einer alten irischen Burg zu archivieren, kann sie ihr Glück kaum fassen. Und als sie dort dem jungen Lord Aidan Gallagher begegnet, schlägt ihr Herz noch schneller ... Doch etwas stimmt nicht mit Deeprath Castle und seinen Bewohnern. Ist es wahr, dass ein Geist im Turmzimmer umherirrt? Und was hat es mit dem mysteriösen Tod von Aidans Eltern auf sich, die vor zwanzig Jahren ermordet in der Bibliothek aufgefunden wurden? Carragh stößt auf ein altes Tagebuch, das ihr Hinweise liefert, die sie der Wahrheit immer näherbringen. Dabei ahnt sie noch nicht, dass ihr eigenes Schicksal mit dem der Gallaghers eng verwoben ist …
Hansjörg Thurn

Earth – Die Verschwörung

Erscheint am : 02.05.2019
Durch ein mysteriöses Foto gerät das Leben der Berliner Studentin Brit aus den Fugen: Es zeigt sie mit einem Baby und einem fremden Mann auf der Flucht. Zur gleichen Zeit entgeht dieser Mann, Khaled Jafaar, nur knapp einem Anschlag. Eine Hackergruppe namens „Earth“ behauptet, allein er und die ihm unbekannte Brit könnten die Menschheit retten. Denn angeblich existiert eine Botschaft aus der Zukunft, nach der Brit und Khaled die Eltern jenes Mannes sind, der den Kampf Davids gegen Goliath, zwischen „Earth“ und dem totalitären System des Jahres 2045, anführen wird. Doch stammt die Nachricht wirklich aus der Zukunft? Und wenn nicht, wer steckt dann dahinter? Und kann die Zukunft überhaupt verhindert werden, bevor sie beginnt?
Joël Dicker

Das Verschwinden der Stephanie Mailer

Erscheint am : 02.04.2019
Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert, denn in einem Mehrfachmord sterben der Bürgermeister und seine Familie sowie eine zufällige Passantin. Zwei jungen Polizisten, Jesse Rosenberg und Derek Scott, werden die Ermittlungen übertragen, und sie gehen ihrer Arbeit mit größter Sorgfalt nach, bis ein Schuldiger gefunden ist. Doch zwanzig Jahre später behauptet die Journalistin Stephanie Mailer, dass Rosenberg und Scott sich geirrt haben. Kurz darauf verschwindet die junge Frau ... - Die idyllischen Hamptons sind Schauplatz einer fatalen Intrige, die Joël Dicker mit einzigartigem Gespür für Tempo und erzählerische Raffinesse entfaltet.
Margaret Atwood

Die Zeuginnen

Erscheint am : 10.09.2019
„Und so steige ich hinauf, in die Dunkelheit dort drinnen oder ins Licht.“ - Als am Ende vom „Report der Magd“ die Tür des Lieferwagens und damit auch die Tür von Desfreds „Report“ zuschlug, blieb ihr Schicksal für uns Leser ungewiss. Was erwartete sie: Freiheit? Gefängnis? Der Tod? Das Warten hat ein Ende! Mit „Die Zeuginnen“ nimmt Margaret Atwoods den Faden der Erzählung fünfzehn Jahre später wieder auf, in Form dreier explosiver Zeugenaussagen von drei Erzählerinnen aus dem totalitären Schreckensstaat Gilead. »Liebe Leserinnen und Leser, die Inspiration zu diesem Buch war all das, was Sie mich zum Staat Gilead und seine Beschaffenheit gefragt haben. Naja, fast jedenfalls.Die andere Inspirationsquelle ist die Welt, in der wir leben.« „Ich bin keine Prophetin. Bei Science Fiction geht es um das Jetzt.“ Margaret Atwood
Jan Weiler

Kühn hat Hunger

Erscheint am : 01.10.2019
Das Leben geht zwar immer weiter, aber es wird nicht unbedingt leichter. Jedenfalls nicht für jeden von uns: Kommissar Kühn zum Beispiel hat das Gefühl, schwerer zu sein, als es ihm gut tut. In der Seele und um die Hüfte rum. Während er sich damit abplagt, Gewicht zu verlieren, um interessanter für seine Frau Susanne zu werden, muss er sich gegen die Intrigen seines vermeintlich besten Freundes und Kollegen Thomas Steierer wehren: Seine Karriere bei der Mordkommission hängt an einem immer dünneren Faden – und er bekommt es mit einem Mörder zu tun, der ihm zeigt, wie tief man als Mensch sinken kann. Mit Empathie und einzigartigem Esprit erzählt Jan Weiler von Martin Kühn, dem sich die schwere Frage nach der Leichtigkeit des Lebens stellt.
Hanni Münzer

Heimat ist ein Sehnsuchtsort

Erscheint am : 01.10.2019
Schlesien, 1928: Als der Komponist Laurenz Annemarie begegnet, ist es vom ersten Augenblick an Liebe. Von ihrem gefährlichen Geheimnis ahnt er nichts. Eine familiäre Katastrophe zwingt Laurenz, den elterlichen Hof zu übernehmen. Er, der nie Bauer sein wollte, findet sein Glück mit Annemarie und zwei außergewöhnlichen Töchtern: der hochbegabten Kati und der chronisch kranken Franzi. Zwar stehen die Zeichen der Politik auf Sturm, doch in der Grenzregion ist noch alles friedlich. Als Kati einen landesweiten Schülerwettbewerb gewinnt, zieht sie die Aufmerksamkeit auf die Familie. Ihre Mutter handelt, um ihre Kinder zu schützen – und tritt damit eine Lawine tödlicher Ereignisse los, die Katis und Franzis Schicksal über Jahrzehnte bestimmen wird.
Rainer Jund

Tage in Weiß

Erscheint am : 02.09.2019
Eine aparte Kunsthistorikerin und ihr Mann auf Hochzeitsreise in Florenz. Zwischen dem größten Glück und der Katastrophe geht etwas verloren – die Selbstverständlichkeit des Lebens. Eine abrupte Gehirnblutung ändert für die Frau alles. Immer an ihrer Seite ein Klinik-Arzt, der in der Unfassbarkeit seines Alltags alles erlebt: Momente der Empathie, das bloße Funktionieren im Notfall, als er einem kleinen Jungen nach einer Mandel-OP das Leben rettet, die Zartheit des Abschieds einer alten Frau von ihrem geliebten Ehemann und das Wunder der Geburt. Mit existenzieller Tiefe und literarischer Lakonie erzählt Rainer Jund Geschichten, die uns alle betreffen. Weil sie uns zeigen, was wir sind: ein Wunder, verletzlich, ein Mensch.
Roxie Cooper

Kein Jahr ohne dich

Erscheint am : 02.09.2019
Stephanie glaubt nicht an die große Liebe und „glücklich, bis der Tod euch scheidet“. Dafür ist sie zu realistisch und bodenständig. Mit ihrem Verlobten hat sie alles, was sie will, sie ist zufrieden. Doch als sie Jamie kennenlernt, kommt es, dieses Herzklopfen, das man nicht überhören und schon gar nicht ignorieren kann. Jamie glaubt an all die Dinge, die Stephanie kitschig findet. Er hat seine Traumfrau bereits gefunden – glaubt er zumindest, bis er Stephanie begegnet. Und alles verändert sich. Sie sind füreinander bestimmt, doch das Leben hat andere Pläne. Von nun an treffen sie sich jedes Jahr für ein Wochenende, das nur ihnen gehört. Und jedes Jahr kehren sie zurück in ihre getrennten Leben. Dabei gehören Seelenverwandte doch zusammen …
Lisa Taddeo

Three Women – Drei Frauen

Erscheint am : 13.01.2020
Wie kann es sein, dass Linas Mann sie schon seit Jahren nicht mehr küsst? Wie kann es sein, dass Maggies Lehrer nicht verurteilt wird, obwohl er die Siebzehnjährige verführt hat? Wie kann es sein, dass Sloane Nacht für Nacht mit einem anderen schläft, nur weil ihr Mann ihr gern dabei zusieht? Lina, Maggie und Sloane begehren auf. Sie entdecken ihre eigene Lust und erfahren, was es bedeutet zu lieben. Die amerikanische Schriftstellerin Lisa Taddeo hat diese drei Frauen über Jahre hinweg begleitet, hat sich mit ihren Ängsten und Sehnsüchten konfrontiert. Literarisch brillant verdichtet sie ihre Erfahrungen zu einem unerwarteten Bild des weiblichen Begehrens in all seinen Facetten – anziehend und verstörend, vielschichtig, gewaltig und schön.
Jørn Lier Horst

Wisting und der Tag der Vermissten

Erscheint am : 01.10.2019
Seit 24 Jahren hat Kommissar William Wisting ein Ritual. Am Jahrestag des Verschwindens von Katharina Haugen nimmt er sich die Fallakten erneut vor. Dieser Cold Case lässt ihm einfach keine Ruhe. Jedes Jahr trifft er zudem Martin Haugen, den Ehemann der Vermissten und damaligen Hauptverdächtigen, dem nie eine Schuld nachgewiesen werden konnte. Doch dieses Jahr sind zwei Dinge anders: Aus Oslo reist Adrian Stiller an, der in einem anderen Fall über die Fingerabdrücke von Martin Haugen gestolpert ist. Und als Wisting Haugen wie immer treffen will, ist dieser spurlos verschwunden.
Kester Grant

Der Hof der Wunder

Erscheint am : 02.12.2019
In einem alternativen Paris des Jahres 1828 ist die Französische Revolution fehlgeschlagen. Skrupellose Aristokraten teilen sich die Stadt mit kriminellen Gilden, die die Unterwelt regieren. Inmitten dieses brüchigen Friedens versuchen die Diebin Nina und ihre Adoptivschwester Ettie sich gegen Kaplan zur Wehr zu setzen, dem Obersten der Gilde für Menschenhandel und Prostitution. Nina und Ettie bleibt nichts anderes übrig, als sich den verfeindeten Gilden anzuschließen und bis zur großen Zusammenkunft, dem legendären Hof der Wunder, zu überleben. Aber als Kaplan den beiden auf die Schliche kommt, droht in ganz Paris ein Krieg auszubrechen ...
Allgemeine Daten
Händlerdaten

DATENSCHUTZ & Einwilligung Kontaktformular des Piper Verlags

Wir, die Piper Verlag GmbH, Georgenstraße 4, 80799 München, verarbeiten personenbezogene Daten (Name, E-Mail, Anschrift, Unternehmensdaten) von Ihnen zum Zwecke der Zusendung unserer Leseexemplare (digital oder physisch). Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre freiwillige Einwilligung zur Zusendung. Bei Bedarf werden sie an unsere Verlagsauslieferungen: KNO Koch, Neff & Oetinger GMBH, Industriestraße 23, 70565 Stuttgart, Buchzentrum AG, Industriestraße Ost 10, CH-4614 Hägendorf und Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH, Sulzengasse 2, A-1230 Wien weitergegeben.

Eine Übermittlung an sonstige Dritte oder in Drittländer findet nicht statt. Ihre Daten werden solange gespeichert, wie Sie die Zusendung von Leseexemplaren wünschen. Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung
und Einschränkung der Verarbeitung, außerdem ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenportabilität, sowie ein Recht auf Widerruf einer gegebenen Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie keine Leseexemplare mehr von uns zugesandt. Nehmen Sie in diesen Fällen über E-Mail (sales(at)piper.de), Brief oder Fax (+49 (0) 89 381 801 68) Kontakt mit uns auf.

Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz nehmen
Sie auch gerne Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten auf, den Sie unter datenschutz(at)piper.de erreichen.
 

Über NetGalley stellen wir Ihnen viele unserer Novitäten als digitale Leseexemplare zur Verfügung. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Sie sind Journalist oder Blogger?

Gerne senden wir Ihnen Ihr persönliches Rezensionsexemplar – schreiben Sie uns an: press(at)piper.de

Sie möchten einen Titel aus unserem Verlag auf Ihrem Blog besprechen? Bitte füllen Sie uns hierfür unser

>> Blogger-Bestellformular aus.

Zudem stellen wir Ihnen alle unsere Novitäten als digitale Leseexemplare auf Netgalley™  zur Verfügung. Sie können sich hier kostenlos registrieren, um Titel anzufragen.