Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand
Homerun for loveHomerun for love

Homerun for love

Roman

Taschenbuch
€ 14,99
E-Book
€ 4,99
€ 14,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 4,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Homerun for love — Inhalt

Sie tut es für Geld, er für den guten Ruf. Die Beziehung zwischen Baseballstar Desmond und Studentin Imogen sollte eigentlich nur für die Presse sein - bis daraus mehr wird.
Ein Jahr lang sind die Studentin Imogen und der aufstrebende Baseballstar Desmond vertraglich dazu verpflichtet, ein Paar zu spielen. Die beiden kommen sich schnell näher. Doch Desmonds zügellose Vergangenheit holt das junge Paar ein und Imogen muss sich fragen, ob sie mit einem Mann leben will, der sie offensichtlich belügt. Und auch Desmond steht vor einer schweren Entscheidung: Schweigt er weiter, verliert er die Frau, die er liebt. Bricht er sein Schweigen, könnte das ungeahnte Folgen für ihn und seine Familie haben.

„Homerun for Love“ ist der vierte Band der Sports-Romance Serie Read! Sport! Love! von Piper Gefühlvoll. Die Bände der Serie stammen von verschiedenen Autorinnen und hängen inhaltlich nicht zusammen, aber in jeder Geschichte stehen Sport und große Gefühle im Zentrum.

€ 14,99 [D], € 15,50 [A]
Erschienen am 04.11.2019
296 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50298-6
€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erschienen am 04.11.2019
300 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98622-9
Nicole Knoblauch

Über Nicole Knoblauch

Biografie

Nicole Knoblauch, Jahrgang 1974, lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen im Rhein-Main Gebiet. Aus Liebe zur Literatur und vergangenen Zeiten studierte sie Germanistik, Geschichte und Philosophie. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie als Privatlehrerin für Englisch und...

Kommentare zum Buch
Wunderschönes "Zwischendurchbuch"
freie_buchelfe am 05.11.2019

Autor Erst durch die Bloggersuche, habe ich Nicole "entdeckt", vorher hatte ich noch nie ein Buch von ihr in der Hand. Durch das Bloggerteam durfte ich sie ein wenig näher kennenlernen & ich muss sagen, sie ist ein absolut sympathischer Mensch und man merkt, dass sie für ihre Bücher brennt. Ihr Schreibstil ist sehr einfach, flüssig und leicht, aber durchaus anschaulich und Neugier erregend und war für mich absolut angenehm.   Ein Buch ... ... zum Abtauchen ... zum Entspannen ... für einen regnerischen Tag auf dem Sofa ... für zwischendurch   Cover Das Cover passt absolut zum Titel und Buch; der hübsche Kerl regt an, dass Buch überhaupt in die Hand zu nehmen - genauso wie das Neongrün der Schrift ins Auge fällt. Dadurch wirkt das Buch auch nicht kitschig und schafft eine super Brücke zum Sport (& der Ball verrät wohl um welchen Sport es sich hier handeln wird). Allerdings ist das Cover zeitlos gestaltet und nicht, wie viele ähnliche der Genre, verspielt und modern, aber auch so sticht es eher aus der Masse heraus.   Lieblingscharakter Alle wurden mit sehr viel liebe gestaltet und wachsen einem nach und nach ans Herz, ich persönlich tue mich nur mit der Namenswahl schwer, denn die Namen sagen mir fast alle nicht zu (ist aber letztendlich auch vollkommen egal wie die heißen, nicht wahr? :)). Lauren war mir aber die sympathischste & ich kann nicht mal genau erklären warum - sie ist einfach eine fröhliche und optimistische Person die ein wenig naiv ist, aber absolut hinter ihren Freunden steht.   Mein(e) Highlight(s) Das absolut geilste in diesem Buch, auch wenn es nur eine winzig kleine Szene war, nicht mal eine Seite..., ist als Imogen zusammenfasst was Baseball ist bzw. wie es funktioniert. Diese Szene hat so viel Witz und Charme und passt so perfekt zu ihr - an diesem Punkt hat Nicole mich nochmal mehr für sich eingenommen. Ganz ehrlich? Solche Szenen machen Bücher lebendig.   Gedanken & Fazit Ich mochte sehr, dass es keine lange Einleitungsphase gab, Wir haben ganz kurz Imogen kennengelernt und waren dann auch quasi schon im Thema des Buches. Durch viele, eher kurze Kapitel, konnte man wunderbar zwischendurch immer etwas weiter lesen und konnte dem Alltag gut entfliehen. Ich habe immer ein paar Kapitel auf dem Weg zur Arbeit oder in der Pause gelesen, somit war ich schnell fertig. Besonders lustig war für mich allerdings, dass Imogen im Bereich Kunststoff studiert, da ich selber in einem Kunststoffunternehmen arbeite :) Ich mag die geschaffenen Kontraste der Charaktere, besonders Imogen & Lauren die ja quasi Nerd & Cheerleader sind, die eine liebt die Liebe und den Spaß, die andere glaubt alleine am glücklichsten zu sein. Doch dennoch ergänzen sie sich so wunderbar und haben doch so viel gemeinsam. So ging es mir in vielen Momenten im Buch, was das ganze einfach so echt gemacht hat. Ich habe so tolle Orte erreicht während des Lesens und mich an den ein oder anderen sogar gewünscht.   Der Roman hatte nun keine besonders spannende Geschichte mit einer unerwarteten Wendung und ist dadurch natürlich kein außergewöhnliches Buch - es muss aber auch nicht jedes Buch außergewöhnlich sein. "Homerun for love" sticht nämlich genau damit heraus, für jedermann zu jeder Zeit gemacht zu sein und ohne große Konzentration in andere Welten abtauchen zu können. Normalerweise mag ich nicht, wenn Liebesgeschichten nicht in der "ich"-Form geschrieben werden, aber hier hat das absolut hingehauen, denn besonders die Übergänge zwischen ihm & ihr waren so nahtlos, dass der Wechsel stellenweise zwischendurch überhaupt nicht gefallen ist und ich jederzeit total in der Gesichte bleiben konnte. Was ich ein wenig schade fand, war dass das Ende im Verhältnis zum Anfang irgendwie so schnell ging und dadurch für mich das ein oder andere Gefühl nicht richtig durchkam, ein wenig mehr mit etwas mehr Emotionen und auch das Ende wäre perfekt gewesen.   Daher gebe ich hier gerne 3,5 von 5 Sternen.

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden