Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Die Schattenbrücke – Ins ewige Eis (Hochland-Saga 2)

Die Schattenbrücke – Ins ewige Eis (Hochland-Saga 2)

E. G. Wolff
Folgen
Nicht mehr folgen

High-Fantasy-Roman ab 14

E-Book
€ 6,99
€ 6,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Die Schattenbrücke – Ins ewige Eis (Hochland-Saga 2) — Inhalt

„Wer nach vorne will, muss nach hinten schauen“ – Die spannende Fantasy-Saga um Freundschaft, Mut und Vertrauen geht weiter

Die Welt wird kälter, die Bedrohung für die Klippe nimmt Gestalt an – doch auch auf dem Hochland selbst verschärfen sich die Fronten.
Kjer, Freya und Aiko finden sich nach ihren Abenteuern nur mühsam wieder im Alltag zurecht. Da kommt ihnen ein Auftrag der Aufrührer in den eisigen Bergen gerade recht, doch ihre Gegner sind ihnen schon auf der Spur. Währenddessen stoßen Wigold und seine Gefährten im Regeneichenwald auf ein Geheimnis aus vergangener Zeit – mit ungeahnten Möglichkeiten und Gefahren.

Band 2 der spannenden Fantasy-Serie über Verantwortung und Erwachsenwerden

„Ein Muss für jeden Fantasyliebhaber. Eine wunderschöne, sehr magische Geschichte...
Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen“
((Leserstimmme auf Netgalley))
„Für jeden Fantasy-Fan ist diese Buchreihe definitiv etwas, weswegen ich die Bücher eben jenen Menschen ans Herz legen würde.“
((Leserstimmme auf Netgalley)

€ 6,99 [D], € 6,99 [A]
Erschienen am 11.01.2021
336 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98760-8
Download Cover
E. G. Wolff

Über E. G. Wolff

Biografie

E. G. Wolff hat es aus dem wunderschönen Norden an den Alpenrand verschlagen, dort lebt es sich mit Familie, Hund und Katze auch nicht schlecht. Im normalen Leben als Naturwissenschaftler tätig ist das Schreiben ein hervorragender Ausgleich.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

E. G. Wolff - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

E. G. Wolff - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie E. G. Wolff nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen