Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Die Kirschen in Nachbars GartenDie Kirschen in Nachbars Garten

Die Kirschen in Nachbars Garten

Kriminalroman

Taschenbuch
€ 10,00
E-Book
€ 9,99
€ 10,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Die Kirschen in Nachbars Garten — Inhalt

Nach der Geburt des kleinen Lords arbeitet Rosy wieder als Chief Inspector, ein Mann wurde erstochen. Rosy vermutet dahinter eine tragische Liebesgeschichte, vielleicht auch, weil auf Schloss Sutherly der Haussegen schief hängt. Arthur ist extrem reizbar, da ihn das Kind rund um die Uhr auf Trab hält. Da begegnet ihm die sanfte Milly Kowalczyk, die all ihre Zärtlichkeit den Pflanzen schenkt. So ist es nicht verwunderlich, dass die beiden Gartenliebhaber einander näherkommen. Und plötzlich muss Rosy um ihre Ehe bangen. Wird es ihr gelingen, Arthur zurückzuerobern?

€ 10,00 [D], € 10,30 [A]
Erschienen am 02.07.2019
Übersetzt von: Rudolf Katzer
272 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31283-7
€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 02.05.2017
Übersetzt von: Rudolf Katzer
272 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-97596-4

Über Arthur Escroyne

Biografie

Harold Philipp Arthur Escroyne ist der 36. Earl of Sutherly. Nach seinem Kunststudium arbeitete er als Werbegrafiker für einen bekannten englischen Shortbread-Hersteller. Lord Escroyne ist für seine Nacktstängel-Schwertlilienzucht (Iris aphylla) über die Grenzen der Grafschaft hinaus bekannt. Der...

Pressestimmen
Main-Echo

„Eine vergnügliche Mischung aus Kriminalroman und Familiengeschichte. Voller Humor wird das Leben eines verarmten Aristokraten und Gartenliebhabers in einer Reihe skurriler Begebenheiten, vorzugsweise unerwartete Todesfälle, geschildert.“

Frankfurter Neue Presse

„›Die Kirschen in Nachbars Garten‹ ist eine vergnügliche Mischung aus Kriminalroman und Familiengeschichte Voller Humor wird das Leben eines verarmten Aristokraten inmitten unerwarteter Todesfälle geschildert.“

Recklinghäuser Zeitung

„›Die Kirschen in Nachbars Garten‹ ist ein vergnüglicher Mix aus Kriminalroman und Familiengeschichte. Voller Humor wird das Leben eines verarmten Aristokraten und Gartenliebhabers in einer Reihe skurriler Begebenheiten, vorzugsweise unerwartete Todesfälle, geschildert.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden