Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch
Blick ins Buch
Blue Skye - Die kleine Alpakafarm in SchottlandBlue Skye - Die kleine Alpakafarm in Schottland

Blue Skye - Die kleine Alpakafarm in Schottland

Roman

Taschenbuch
€ 14,00
E-Book
€ 4,99
€ 14,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 4,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Blue Skye - Die kleine Alpakafarm in Schottland — Inhalt

Quirlige Alpakas, die wildromantische Isle of Skye und die große Liebe – für alle LeserInnen von Susanne Oswald & Manuela Inusa

»Immer, wenn ich die Augen schließe, tauchen ihre Augen auf, und mit ihnen wallt erneut Ärger in mir hoch. ›Halsstarrig‹ ist das Erste, was mir zu dieser Frau einfällt. ›Durchgeknallt‹ das Zweite. Welcher normale Mensch hält sich Alpakas außerhalb der Anden? Hier in den Highlands, auf Skye? Das ist doch völlig gaga.«

Melina wagt mit ihren Alpakas auf der Isle of Skye einen Neuanfang. Leider fällt ihr Empfang durch die Einheimischen frostig aus; vor allem der mürrische Wildhüter Rory ist wenig angetan von den südamerikanischen Invasoren, die sein eintöniges Leben mit ihrer besonderen Magie gehörig durcheinander wirbeln. Zu allem Überfluss geht ihm Melina nicht mehr aus dem Kopf. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an, und bald fliegen zwischen den beiden nicht nur die Fetzen, sondern auch gehörig die Funken.

€ 14,00 [D], € 14,40 [A]
Erschienen am 01.03.2021
336 Seiten, Broschur, WMePub
EAN 978-3-492-50471-3
Download Cover
€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erschienen am 01.03.2021
250 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98803-2
Download Cover
K. Elly de Wulf

Über K. Elly de Wulf

Biografie

K. Elly de Wulf ist das Pseudonym einer 1977 in Thüringen geboren Autorin. Sie lebt mit ihrem Partner im Rhein-Main-Gebiet, wo sie den Kontrast zwischen turbulenter Großstadt und idyllischem Landleben genießt. Nach vielen Veröffentlichungen über Onlineplattformen erschien 2016 ihr Debütroman. Der...

Kommentare zum Buch
wildberry am 06.04.2021

Ich finde Alpakas total süß, weswegen mich auch das wunderschöne Cover direkt in seinen Bann gezogen hat.   Dazu noch die Kurzbeschreibung, da war für mich klar diese Story möchte ich unbedingt lesen.   Der Schreibstil gefiel mir auf Anhieb, liest sich sehr angenehm und leicht verständlich.   Die Autorin hat die Insel mit ihren Kulissen auch super gut in Szene gesetzt, so das man sich während des Lesens sich gerne dahin geträumt hat.   Die ausdrucksstarken Figuren fand ich auch toll ausarbeitet.   Aber auch die Beschreibungen und das Verhalten der Alpakas und Lester dem Hund waren witzig, originell und unterhaltsam.   Melina & Rory fand ich super sympathisch, habe mit ihnen gelacht, mitgefiebert und fand es wirklich schön das nach all den Irrungen und Wirrungen sie einen gemeinsamen Weg gefunden.   Über den Inhalt möchte ich mal nichts verraten, jeder sollte seine eigene Alpakamagie während des Lesens spüren.   Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, sie war spannend, amüsant aber auch teilweise traurig.   Ein schöner Mix der das ganze zu einer schönen Lovestory macht.   Ich kann eine absolute Lese Empfehlung aussprechen

Invasion der Alpakas
Ascora am 04.04.2021

Zum Inhalt: Die Isle of Skye ist das Ziel von Melina und ihren neun Alpakas. Sie hat das Cottage und das Land ihres Großonkels geerbt und will dort endlich Wurzeln schlagen. Sie hat nicht ganz mit den Vorurteilen der Einheimischen gerechnet, die weder sie noch ihre Alpakas mit offenen Armen empfangen. Schuld ist daran nicht zuletzt der Clanchief und Eigentümer des Golf- und Jagdhotels in der Nachbarschaft. Er wollte das Land um seinen Golfplatz zu vergrößern und hat Gerüchte über die Stadtpflanze gestreut. Besonders schroff erscheint Melina ausgerechnet Rory, mit dem sie schon am ersten Tag aneinandergerät. Doch auch er kann sich der Anziehung der Alpakas und ihrer Eigentümerin nicht entziehen und wird schon bald ihr wichtigster Verbündeter. Meine Meinung: Alpakas sind momentan sehr gefragt und es gibt viele Geschichten um und mit diesen Tieren. Die Autorin K. Elly de Wulf hat es auf jeden Fall geschafft diese, doch sehr eigenwilligen Wolllieferanten lebendig und interessant in diese Liebesgeschichte einzubauen. Sie hat außerdem einen sehr angenehmen und leicht lesbaren Schreibstil, der wirklich sehr flüssig ist. Erzählt wird abwechselnd von Melina und Rory in der Ich-Form. Während Melina eigentlich sehr offen und positiv eingestellt ist, sie weiß was sie will und wie sie es erreichen kann, ist Rory das genaue Gegenteil. Mürrisch, ein Eigenbrötler, ganz auf seine Tiere fixiert und mit seiner Vergangenheit schwer belastet, erwartet er eigentlich kaum etwas vom Leben. Doch Melina und die Alpakas bringen ihn zum Nachdenken. Die ganze Geschichte spielt vor der herrlichen Landschaft der Isle of Skye, die man dank der bildhaften Beschreibungen vor Augen stehen hat. Mein Fazit: Ein richtiger Wohlfühlroman mit süßen Vierbeinern, einer sanften Liebesgeschichte, einem Spritzer Erotik und einfach einer tollen Umgebung.

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden