Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
100 Prozent Messer

100 Prozent Messer

Die Rückkehr des Familienunternehmens. 1898 bis heute

Hardcover
€ 25,00
€ 25,00 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

100 Prozent Messer — Inhalt

Ein Unternehmen – drei Generationen

  • Die Geschichte der Messer Gruppe klingt wie ein modernes Business-Märchen.
  • Ein Familienunternehmen, das schon verloren schien – und doch zurückgewonnen werden konnte
  • Informativ und spannend


Seit über 120 Jahren verbindet sich mit dem Namen ›Messer‹ Kompetenz rund um die Themen Industriegase, Schweiß- und Schneidtechnik. Zugleich steht der Markenname aber auch für die wechselvolle Geschichte und den engen Zusammenhang zwischen einer Familie und ihrem Unternehmen. Von der Gründung des Unternehmens 1898 durch Adolf Messer, über den knapp vermiedenen Ruin des Unternehmens nach dem Rückzug seines Sohnes aus der Geschäftsleitung bis erneuten Umwandlung in ein inhabergeführtes Unternehmen durch Stefan Messer erzählt der Autor die spannende Geschichte des erfolgreichen Familienunternehmens.

€ 25,00 [D], € 25,70 [A]
Erscheint am 04.12.2018
320 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-05572-7
Jörg Lesczenski

Über Jörg Lesczenski

Biografie

geboren 1966 in Gelsenkirchen, Studium der Geschichte, Politik und Soziologie in Bochum, Promotion 2006 über August Thyssen. Von 1993 bis 2005 war er als freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen, von 1999 bis 2003 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozial- und...

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden