Zoë Ferraris


Zoë Ferraris

Zoë Ferraris hat ein Jahr lang in einer strenggläubigen muslimischen Gemeinde in Dschidda, Saudi-Arabien, gelebt, bevor sie ihr Romandebüt »Die letzte Sure« schrieb. Für »Die letzte Sure« wurde sie mit dem »Mystery Fiction Award« der Santa Barbara Writers Conference ausgezeichnet. Zoe Ferraris hat einen MFA der Columbia Universität in New York. Zuletzt erschien mit »Wüstenblut« ihr dritter Roman.

Bücher von Zoë Ferraris
Blog

Zoë Ferraris und ihre arabischen Krimis

Zoë Ferraris und ihre arabischen Krimis

19 Leichen in der Wüste: Ist der

Mörder ein religiöser Fanatiker, der mit der Zahl 19 auf einen Koranvers anspielt?

Und was bedeuten die Spuren im Sand? Ibrahim Zahrami und seine furchtlose

Kollegin Kaya ermitteln im modernen „Morgenland“ ...

lesen
404 Seite Email