Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Stephen Kelman

Stephen Kelman wollte immer schon Schriftsteller werden. Aufgewachsen in Luton, einem... © Jonathan Ring

Über Stephen Kelman

Biografie

Stephen Kelman wollte immer schon Schriftsteller werden. Aufgewachsen in Luton, einem Arbeiterviertel im Norden Londons, waren die Voraussetzungen denkbar schlecht. Doch er schaffte das, von dem so viele träumen. Mit seinem ersten Romanmanuskript »Pigeon English« – sorgte er für internationales Aufsehen - das Buch wurde in 25 Sprachen übersetzt - und Kelman wurde über Nacht vom arbeitslosen Schriftsteller zum begehrten Debütautor. Auch sein zweiter Roman, »Mann in Flammen«, sorgte 2015 bei Erscheinen in England erneut für Aufsehen. Er wurde für den begehrten Dublin Literary Award nominiert und der Observer wählte den Roman zum Buch des Jahres. Derzeit arbeitet Stephen Kelman an seinem dritten Roman.

Weitere Links zu Stephen Kelman

Genre
Bücher von Stephen Kelman umfassen diese Genres: Internationale Literatur, Internationale Romane
  • Askese,
  • Ghana,
  • Ghetto,
  • Gleichgültigkeit,
  • Guru,
  • Indien,
  • Junge,
  • London,
  • Nachbarschaft,
  • Nachforschung,
  • Randbezirk,
  • Selbstüberwindung,
  • Sinn des Lebens,
  • Sozialdrama,
  • Sozialwohnung,
  • Taube,
  • Tod,
  • Weltrekord,
  • schwierige Verhältnisse

Die bekanntesten Bücher von Stephen Kelman

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Stephen Kelman
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu diesem Buch. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Jonathan Ring
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.