Stefan Dech


Stefan Dech

Stefan Dech, Professor und Ordinarius für Fernerkundung an der Uni Würzburg, ist seit 1998 Direktor des Deutschen Fernerkundungszentrums im DLR. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Fernerkundung von Global-Change-Prozessen und Umweltveränderungen in terrestrischen Ökosystemen sowie die Entwicklung von Kriseninformations- und Frühwarnsystemen bei Naturkatastrophen. Er ist Autor von zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen und den Werken »Berge aus dem All«, »Kunstwerk Erde« und »Globaler Wandel«.

 

Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Es forscht und entwickelt in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit. Darüber hinaus ist das DLR im Auftrag der Bundesregierung für das deutsche Raumfahrtprogramm zuständig.

Bücher von Stefan Dech
Blog

Berge, wie Sie sie noch nie gesehen haben

m4 Mountains: Der Bildband von DLR und Reinhold Messner mit exklusiven Satellitenbilder erzählt die Geschichte des Alpinismus neu. Mit Erfahrungsberichten der besten Bergsteiger unserer Zeit.

lesen
404 Seite Email