Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Klaus Scherer

Klaus Scherer, geboren 1961 in Pirmasens, ist Reise- und Sonderreporter beim Norddeutschen Rundfunk.... © alfred steffen

Über Klaus Scherer

Biografie

Klaus Scherer, geboren 1961 in Pirmasens, ist Reise- und Sonderreporter beim Norddeutschen Rundfunk. Er studierte Soziologie, Geografie und Publizistik in Mainz und volontierte anschließend beim Sender Freies Berlin. Von 1990-1995 war er Inlandskorrespondent für »Tagesschau« und »Tagesthemen«, danach Reporter und Redakteur beim NDR-Politmagazin »Panorama«. 1999 ging er als Fernost-Korrespondent und Leiter des ARD-Studios nach Tokio, ab 2004 produzierte er von Hamburg aus hochkarätige Reisereportagen. Von 2007 bis 2012 berichtete er als ARD-Korrespondent aus Amerika. Für seine journalistische Arbeit erhielt Scherer den Axel-Springer-Preis, den Deutschen Fernsehpreis »TeleStar« und den Adolf-Grimme-Preis. Über seine Reisen und Recherchen hat er mehrere Bücher veröffentlicht. Zuletzt erschien »Wahnsinn Amerika« (2012).

Weitere Links zu Klaus Scherer

www.klausscherer.com »
Genre
Bücher von Klaus Scherer umfassen diese Genres: Politische Bücher
  • Adolf-Grimme-Preis,
  • Amerika,
  • Arktis und Antarktis,
  • Bauern,
  • Bergkette,
  • Deutscher Fernsehpreis,
  • Grönland,
  • Klimawandel,
  • Nationalparks,
  • Nordpol,
  • Politik,
  • Reporter,
  • Sibirien,
  • Tradition,
  • US-Wahlen,
  • USA,
  • Wandel,
  • Washington,
  • Zeitenwende,
  • fruchtbar

Die bekanntesten Bücher von Klaus Scherer

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Klaus Scherer
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu diesem Buch. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © alfred steffen
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.