Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Jarvis Cocker

Jarvies Cocker (geboren am 19. September 1963 in Sheffield), Stilikone, Sexsymbol, Frontmann der... © Rankin

Über Jarvis Cocker

Biografie

Jarvies Cocker (geboren am 19. September 1963 in Sheffield), Stilikone, Sexsymbol, Frontmann der Band Pulp.

 

1978 gründete Cocker mit einigen Freunden die Band Pulp. Anfangs wechselte die Besetzung häufig, selten spielte die Band zweimal hintereinander in exakt gleicher Formation. Nach einigen Auftritten, unter anderem 1981 in der Sendung des britischen Radiomoderators John Peel, veröffentlichten Pulp 1983 ihr erstes Album „It“, allerdings ohne kommerziellen Erfolg.

 

In der Folgezeit schlug sich Jarvis Cocker mit Nebenjobs durch und die Band spielte in unregelmäßigen Abständen und Besetzungen einige Konzerte. Auf dem zweiten Album „Freaks“ von 1986 war Jarvis das einzig verbliebene Gründungsmitglied der Band.

 

Während der Verleihung der Brit Awards 1996 protestierte Cocker auf der Bühne gegen den Auftritt von Michael Jackson. Während Jackson das Lied Earth Song sang, betrat Cocker die Bühne, ging in die Mitte und sah ins Publikum. Der gesamte Vorfall dauerte nur eine Minute. Mehrere Mitglieder des Sicherheitspersonals versuchten, ihn von der Bühne zu holen, was aber nicht gelang. Nach der Show wurde Jarvis Cocker unter dem Vorwurf der Körperverletzung festgenommen, obwohl er während der gesamten Aktion niemanden berührt hatte. Michael Jacksons Plattenfirma Epic griff Cocker am nächsten Tag öffentlich an.

 

Seit dem 2002 veröffentlichten Greatest-Hits-Album befinden sich Pulp in einer kreativen Schaffenspause. Cocker zog mit seiner Frau Camille Bidault-Waddington (seit 19. Juli 2002) und dem gemeinsamen Sohn nach Paris. 2003 veröffentlichte Cocker unter dem Pseudonym Darren Spooner ein Album mit seiner neuen Band Relaxed Muscle.

 

2006 veröffentlichte Jarvis Cocker sein erstes Soloalbum, welches schlicht „Jarvis“ heißt. Cockers zweites Album mit dem Titel „Further Complications“ erschien am 15. Mai 2009, es wurde von Steve Albini produziert.

 

Weitere Links zu Jarvis Cocker

Genre
  • 90er Jahre,
  • Britpop,
  • Jarvis Cocker,
  • Lebensfreude,
  • Pulp,
  • Vergangenheit,
  • charming,
  • stylish

Die bekanntesten Bücher von Jarvis Cocker

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Jarvis Cocker
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu diesem Buch. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Rankin
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.