Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Ana Zirner

Folgen
Nicht mehr folgen

Ana Zirner, Jahrgang 1983, ist freiberufliche Autorin, Bergsportlerin und Bergwanderführerin, die...

© Bettina Flitner, „Väter & Töchter“, Elisabeth Sandmann Verlag 2021

Über Ana Zirner

Biografie

Ana Zirner, Jahrgang 1983, ist freiberufliche Autorin, Bergsportlerin und Bergwanderführerin, die insbesondere durch ihre langen Solotouren in den Bergen und zuletzt auch auf dem Colorado River auf sich aufmerksam machte. Aufgewachsen im Bayerischen Voralpenland, zieht es sie immer wieder in die Berge, wo sie leidenschaftlich gern Mehrtages- und Gipfeltouren unternimmt. Ana Zirner hält zahlreiche Vorträge zu ihren Reisen und dem nachhaltigen Leben unterwegs und engagiert sich, auch als Mitglied in der POW (Protect our Winters) Riders Alliance, für Klimaschutz. Zuletzt erschien der Band „Rivertime“, in dem sie packend von ihrer 90-tägigen Reise am Colorado River erzählt. Derzeit lebt sie in Oberaudorf im oberbayerischen Inntal.

Reisen bedeutet für mich...
meinen inneren und äußeren Horizont immer wieder aufs Neue erweitern zu können. Mit jeder Reise wird nicht nur die Welt, sondern auch meine Neugierde auf sie größer.

Dass die Entdeckungen unendlich sind, egal ob im unmittelbaren Umfeld oder in weiter Ferne, ob in der Natur, der Kultur, der Gesellschaft oder der Geschichte, das macht mich glücklich!

Mein schönster Moment auf Reisen war...
… auf etwa 3000 Meter Höhe im Schweizer Wallis in der Nähe des Lac des Dix. Ich lag in
meinem Schlafsack und wurde zärtlich von einer Schneeflocke geweckt, die in meinem Gesicht landete. Als ich die Augen öffnete, war ich überwältigt von der Aussicht in das uralte Gletschereis zu meinen Füßen und hinauf zu den ehrwürdigen Gipfeln von Weisshorn, Dent Blanche und Matterhorn.

Unterwegs habe ich gelernt...
… dass mich Stille, Einfachheit und auch Einsamkeit mit Freude erfüllen können. Ich dachte immer, ich würde viele Menschen und viele Dinge brauchen, um mich vollständig zu fühlen.

Aber die Definitionen von Gemeinschaft, Besitz und Erfolg haben sich für mich in den letzten Jahren sehr verändert. Im selbst gewählten Verzicht liegt für mich ein großer Schatz, den ich vorher in meinem durchgetakteten Leben kaum kannte.

Darauf freue ich mich noch...
... dass es immer weitergehen wird. Ich mag, dass ich nie genau weiß, was vor mir liegt,
welche Formen und Farben, welche Gerüche und Geschmäcker, welche technischen, mentalen und menschlichen Herausforderungen mich erwarten. Ob auf hohen Gipfeln, in fernen Ländern oder in meinem Leben als Autorin im Tal, eines ist sicher: Langweilig wird es nie.

Weitere Links zu Ana Zirner

Homepage von Anna Zirner » Download Autoren Foto
Genre
Bücher von Ana Zirner umfassen diese Genres: Berge, Biografien, Bücher zweiter Weltkrieg, Geschichtsbücher, Nordamerika
  • August Zirner,
  • Biwak,
  • Buch,
  • Bücher,
  • Familiengeschichte,
  • Flucht,
  • Gletscher,
  • Großmütter,
  • Identität,
  • Judentum,
  • Klima-Wandel,
  • Natur,
  • Nature Writing,
  • Starke Frauen,
  • USA,
  • Utah,
  • Wandern,
  • Zelten,
  • Zirner-Zwieback,
  • Zweiter Weltkrieg

Die bekanntesten Bücher von Ana Zirner

Veranstaltungen
Lesung
Donnerstag, 04. November 2021 in Wiesbaden
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Hessisches Staatstheater - Foyer,
Christian-Zais-Str. 3
65189 Wiesbaden
Im Kalender speichern
Lesung
Samstag, 06. November 2021 in Pfaffenhofen
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Festsaal im Rathaus ,
Hauptplatz 1
85276 Pfaffenhofen

Im Rahmen der Pfaffenhofener Lesebühne

Im Kalender speichern
Buchpräsentation
Sonntag, 07. November 2021 in München
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Volkstheater - Bühne 3,
Tumblingerstr. 29
80337 München
Im Kalender speichern
Vortrag
Donnerstag, 11. November 2021 in Heidenheim
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Café Swing ,
Bergstraße 4
89518 Heidenheim
Im Kalender speichern
Lesung
Montag, 15. November 2021 in Herne
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Literaturhaus Herne Ruhr e.V.,
Bebelstraße 18
44623 Herne
Im Kalender speichern
Vortrag
Dienstag, 16. November 2021 in Köln
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Globetrotter Köln,
Richmodstr. 10
50667 Köln
Im Kalender speichern
Premierenlesung (Berlin)
Mittwoch, 17. November 2021 in Berlin
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Pfefferberg Theater,
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin
Im Kalender speichern
Lesung
Mittwoch, 01. Dezember 2021 in Gütersloh
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Theater Gütersloh,
Hans-Werner-Henze-Platz 1
33330 Gütersloh
Im Kalender speichern
Vortrag
Mittwoch, 08. Dezember 2021 in Hamburg
Zeit:
20:30 Uhr
Ort:
Globetrotter,
Wiesendamm 2
22305 Hamburg
Im Kalender speichern
Vortrag
Donnerstag, 09. Dezember 2021 in Wilhelmshaven
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Pumpwerk Kulturzentrum,
Banter Deich 1a
26382 Wilhelmshaven
Im Kalender speichern
Lesung
Donnerstag, 31. März 2022 in Wilhelmshaven
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Kulturzentrum Pumpwerk,
Banter Deich 1a
26382 Wilhelmshaven
Im Kalender speichern
Lesung
Freitag, 01. April 2022 in Nordhorn
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Theater Nordhorn,
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn
Im Kalender speichern
Vortrag
Freitag, 23. September 2022 in Heidenheim
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Klosterbetriebe Heidenheim,
Ringstraße 9
91719 Heidenheim
Im Kalender speichern

Kommentare zum Autor

Heike Höhmann am 11.02.2019

Liebe Anna Zirner,   Vielen Dank für diese wunderbare Buch. Der Auftritt bei Markus Lanz (m. E. Viel zu knapp bemessen), die Leseprobe, da war mir sofort klar, ich muss das Buch unbedingt lesen. Und es war ein Genuss. Sprachlich, authentisch, die Lebensfreude, die zu spüren ist und Engagement und Stellung beziehen zu Natur, Umwelt u.. mehr. Ich habe mich in so Vielem wieder gefunden. Ich möchte Ihnen ganz viel Mut machen, Ihren Weg weiter zu gehen. Es braucht Menschen, die so denken und handeln. Und Sie werden mehr und mehr Mitstreiter/innen finden. Da bin ich sicher. Ich habe mit 58 Jahren die Feldenkrais-Methode gelernt, die Spürfähigkeit schult und nach Bewegungsmuster sucht, die für den Körper gelenkschonender u. v. m. sind. Eine inspirierende Methode! An vielen Stellen Buch hat es mich förmlich angesprungen, hier könnte auch Feldenkrais gut passen. Aber zum Thema "Geduld", das muss ich abschließend noch los werden, habe ich einen Spruch entdeckt und mir zu eigen gemacht: "Ungeduld ist, am Ziel zu sein, ohne den Weg dorthin gegangen zu sein." Den möchte ich Ihnen mit auf Ihren Weg geben, wohl wissend, das Sie ihn eigentlich nicht mehr brauchen. Ihre offene Art, die im Buch ständig präsent ist, hat mich ermutigt, Ihnen dies zu schreiben. Das erste Mal, das ich so etwas tue. Herzliche Grüße, Heike Höhmann

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)

Ana Zirner - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Ana Zirner - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Ana Zirner nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen
Autorenbild von Ana Zirner
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den in der Piper Verlag GmbH erschienenen Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Zur Verwendung in Zusammenhang mit von Dritten veröffentlichten Lizenzprodukten wenden Sie sich bitte an den Verlag.
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Bettina Flitner, „Väter & Töchter“, Elisabeth Sandmann Verlag 2021 / Piper Verlag
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.