Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Kleinlizenzen

Theater, Lesung und Vertonungen

Wann brauche ich eine Kleinlizenzgenehmigung?
Fast alle Publikationen des Piper Verlags, einschließlich der Imprints Malik, Berlin Verlag, ivi und Pendo, sind urheberrechtlich geschützt. Das bedeutet, dass Sie eine schriftliche Genehmigung benötigen, bevor Sie eines unserer Bücher innerhalb der o.g Verwertungen verwenden dürfen.

Kann ich eine Online-Lesung durchführen?
Anfragen zu digitalen Lesungen während der Corona-Pandemie erreichen uns derzeit so zahlreich, dass wir Sie hier auf einige Regeln hinweisen, auf deren Basis Sie Ihre virtuelle Lesung schnell, unkompliziert und dabei zugleich lizenzrechtlich abgesichert umsetzen können.


Entnehmen Sie bitte dem Impressum des Buchs die Information, ob es sich beim vorliegenden Buch um eine Piper-Originalausgabe oder eine deutsche Erstausgabe handelt. Sollte dort ein anderer deutscher Verlag als Rechteinhaber aufgeführt sein, so wenden Sie sich bitte dorthin.


Unter den folgenden Bedingungen können Sie kostenfrei eine einfache, nicht-exklusive Online-Lesung durchführen: 
•    Die Lesung darf erst nach dem jeweiligen Erscheinungstermin des Buches stattfinden.
•    Die Länge der Lesung darf 10 Minuten nicht überschreiten (reine Textlesungslänge).
•    Zu jedem Titel darf nur eine Lesung eines zusammenhängenden Texts/Textausschnitts aufgenommen werden.
•    Die Lesung sollte am besten im Livestream stattfinden. Falls sie aufgezeichnet wird und online abrufbar sein soll, darf sie nicht downloadbar sein und nicht dauerhaft im Internet verfügbar werden. Nach spätestens 3 Monaten muss die Aufzeichnung unaufgefordert entfernt werden.
•    Das Einstellen auf Youtube ist nicht gestattet. Eine Story auf Instagram, die sich nach 24 Stunden automatisch löscht und die nicht in den Story-Highlights gespeichert wird, ist erlaubt, unter Einhaltung der Regeln.
•    Mit der Lesung darf kein kommerzielles oder werbliches Interesse verbunden sein.
•    Es muss mit einem vollständigen Copyright-Vermerk auf Autor*in, ggf. Übersetzer*in, Illustrator*in, Verlag und Titel des Buches hingewiesen werden.
•    Die Lesegenehmigung ist einmalig, nicht-exklusiv und kostenfrei. Weitere Rechte werden nicht eingeräumt, insbesondere sind keine weiteren audiovisuellen Mitschnitte auf Ton- oder Bildträgern gestattet.


Bücher für Ihre Lesung können wir Ihnen leider nicht zur Verfügung stellen.
Von individuellen Anfragen oder Anfragen zu Ausnahmeregelungen zu den oben genannten Bedingungen bitten wir abzusehen, da wir diese aufgrund der Menge leider nicht mehr bearbeiten können.

Kann ich eine Anfrage für eine kommerzielle Lesung oder Veranstaltung stellen?
Bitte geben Sie uns in Ihrer Anfrage möglichst genaue Informationen zu den folgenden Punkten:
-    Titel der Veranstaltung
-    Ort und Datum der Lesung (bzw. Verwendung ausschließlich online)
-    Geschätzte Teilnehmerzahl (bzw. Abrufungszahl)
-    Eintrittspreis (bzw. Anmelde-/Abrufungsgebühr)
-    Geschätzte Länge der Lesung
-    Anteil der Lesung an der Gesamtveranstaltung (werden noch Texte anderer Autoren gelesen?)
-    Soll die Lesung online gestellt werden und wenn ja wie lange?

Wie erhalte ich eine Genehmigung?

Stellen Sie Ihre Anfrage bitte schriftlich per E–Mail, Post oder Fax.

Telefonische Anfragen, Auskünfte oder Genehmigungen können leider nicht entgegengenommen bzw. erteilt werden.


Wie lange dauert es, bis ich Antwort auf meine Anfrage erhalte?

Im Durchschnitt beträgt die Bearbeitungszeit 6 Wochen. Wir bitten Sie daher, Ihre Anfrage so frühzeitig wie möglich zu stellen.

Die Bearbeitung von Anfragen für Vertonungen und Theaterrechte erweist sich häufig als komplex, da eine sorgfältige Abstimmung mit allen Beteiligten erforderlich ist. Eine durchschnittliche Bearbeitungszeit lässt sich daher nicht nennen. Sie erhalten hier in jedem Fall eine Zwischenmeldung zum jeweils aktuellen Bearbeitungsstand.

Sie können die Beantwortung Ihrer Anfrage beschleunigen, in dem Sie uns möglichst genaue und detaillierte Informationen angeben.

Wohin richte ich meine Anfrage?

Piper Verlag GmbH
Rechte & Verträge
z. Hd. Frau Michaela Sappler
Georgenstr. 4
80799 München

E-Mail: michaela.sappler(at)bonnier.de
Fax: +49 (0)89 / 38 10 06 - 962