Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch

Gewalt und Mitgefühl

Robert Sapolsky
Folgen
Nicht mehr folgen

Die Biologie des menschlichen Verhaltens

Taschenbuch (18,00 €)
€ 18,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei

Gewalt und Mitgefühl — Inhalt

Warum handeln wir gut oder böse?

„Das wohl umfassendste Werk, das sich je dem Zusammenleben der Menschen gewidmet hat.“ Die Zeit
Der New-York-Times-Bestseller erstmalig im Taschenbuch

Robert Sapolsky legt Schicht für Schicht die Ursachen und Biologie des menschlichen Verhaltens frei. Warum sind Menschen mal aggressiv, mal einfühlsam?

Der Neurobiologe schlüsselt in seinem Standardwerk Schritt für Schritt sämtliche Faktoren auf, die zu Gewalt oder Mitgefühl führen:
- Was passiert Sekundenbruchteile vor einer Gräueltat im Gehirn?
- Welche Sinnesreize wirken Sekunden oder Minuten vor einem Akt des Mitgefühls auf uns ein?
- Wie stimulieren Hormone Stunden oder Tage vorher das Nervensystem?
- Welche Rolle spielen Umwelt, Erziehung und Kultur, und welche die Gene?
- Und was hat die Evolution damit zu tun, dass wir morden oder unseren Nächsten lieben? 

Sapolskys faszinierende Analyse lässt uns jede Tat als komplexes Zusammenspiel biologischer und psychologischer Einflüsse begreifen. "Gewalt und Mitgefühl" ist eine grandiose Synthese der Wissenschaft vom menschlichen Verhalten. Und ein Buch, das vollkommen neue Wege aufzeigt, die Kontrolle über unser Handeln zurückzugewinnen – und damit die Gewalt einzudämmen.

„Eine eigensinnige und bahnbrechende Synthese von Neurobiologie und Psychologie. Darwin wäre begeistert gewesen.“ 
THE NEW YORK TIMES

€ 18,00 [D], € 18,50 [A]
Erschienen am 30.09.2021
Übersetzt von: Antoinette Gittinger, Hainer Kober
1024 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31836-5
Download Cover

Über Robert Sapolsky

Biografie

Robert Sapolsky ist Primatologe und Neurowissenschaftler an der Stanford University. Für seine Forschung und seine Bücher wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem „Royal Society Prize for Science Books“ und dem „Isaac Asimov Award“.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Robert Sapolsky - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Robert Sapolsky - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Robert Sapolsky nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen