Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Der PIPER-Blog

Themen
Kategorien
Themenspecial
30. Oktober 2020
Mehr Zeit zum Lesen
Warum wir wieder mehr lesen sollten: Hier gibt es Buchtipps als Alternative zu Netflix und Co.
Themenspecial
30. Oktober 2020
eBook-Deals bis zu 50% reduziert.
Hier finden Sie tolle eBook Angebote und eBook Schnäppchen im November: Liebesromane, Krimis und Thriller, historische Romane oder lustige Geschichten.
Themenspecial
30. Oktober 2020
Campinos erstes Buch - persönlich und leidenschaftlich
Campino schreibt über eine Leidenschaft, die ihn sein ganzes Leben lang begleitet: den Liverpool FC. Und natürlich über seine Familie, Queen Elizabeth, Punk und seine große Liebe zu England.
    Themenspecial
    30. Oktober 2020
    Ein neuer Fall für Gereon Rath
    Berlin 1936: Mysteriöse Morde im olympischen Dorf. Ist Sabotage im Spiel?
      News
      28. Oktober 2020
      Helena Janeczek ausgezeichnet für „Das Mädchen mit der Leica“
      Helena Janeczek erhält den Übersetzungspreis des italienischen Außenministeriums für „Das Mädchen mit der Leica“.
      Themenspecial
      14. Oktober 2020
      Alexander von Schönburg plädiert für mehr Anstand, für Werte und Tugenden
      Knigge ist von gestern und Benimmregeln brauchen wir heute nicht mehr? Alexander von Schönburg widerspricht und setzt sich ein für bessere Umgangsformen im Alltag und am Arbeitsplatz.
      Themenspecial
      12. Oktober 2020
      Weihnachtsbücher
      Wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen sinken und das Jahr sich dem Ende zuneigt, beginnt die gemütlichste Teil des Jahres. Stimmen Sie sich auf die Weihnachtszeit ein und tauchen Sie beim Lesen eines Weihnachtsbuchs in die besondere Stimmung dieser Zeit ab!
      Buchblog
      09. Oktober 2020
      Für alle, die ihr Single-Leben nicht mehr vor anderen rechtfertigen wollen!
      Nur einmal mit Anfang 20, da lebt Malin Lindroth ein Leben, das „normal“ ist: Freund, gemeinsame Wohnung, man teilt sich eine Besteckschublade. Jetzt, 30 Jahre später, stellt sie sich die Frage, was seitdem eigentlich „schief“ gelaufen ist. Denn sie blieb allein. Unterhaltsam und lustig, aber auch ernst und schmerzvoll führt Lindroth durch ihr nicht vorhandenes Beziehungsleben.
      Buchblog
      29. September 2020
      Deliciously Ella
      Das neue Kochbuch des Stars der Clean-Eating-Szene. Ihre vollwertigen, pflanzlichen, gluten- und milchfreien Rezepte sind nicht nur leicht nachzukochen, sie schmecken auch außerordentlich köstlich.
      Themenspecial
      25. September 2020
      Die aufwühlende Fortsetzung des SPIEGEL-Bestsellers „Heimat ist ein Sehnsuchtsort“
      Hanni Münzers Heimat-Saga – die fesselnde Geschichte einer deutschen Familie über vier Generationen!
        Themenspecial
        24. September 2020
        Ilja Leonard Pfeijffers grandioser europäischer Gesellschaftsroman
        "Grand Hotel Europa" erzählt von einem alten Kontinent, auf dem vor lauter Geschichte kein Raum für die Zukunft ist und die einzige Perspektive der Tourismus. Es ist ein Roman über unsere europäische Identität und die Nostalgie am Ende einer Ära.
          Buchblog
          24. September 2020
          Die „Kluftinger“-Krimis
          Vom ersten Band „Milchgeld“ bis zum aktuellen Fall: „Funkenmord“: die Allgäu-Krimis von Volker Klüpfel und Michael Kobr sorgen mit ihrem Kommissar Kluftinger für Spannung und Unterhaltung.
          Buchblog
          23. September 2020
          Artenschutz aus Leidenschaft
          Hannah Emde setzt sich als Tierärztin für den Artenschutz ein. Im Interview zu ihrem neuen Buch erzählt sie, was jeder Einzelne von uns hier und jetzt dafür tun kann, um den Lebensraum von gefährdeten Wildtieren zu bewahren.
          Buchblog
          16. September 2020
          Die Welt von William Shakespeare
          Shakespeare und seine Zeit: Der Dichter gehört noch immer zu den meistgespielten Autoren unserer Zeit, sein Witz und seine Menschennähe sind unerreicht. Wer war aber dieser Shakespeare? Unsere Autoren nähen sich dem Phänomen und der Zeit Shakespeares auf unterschiedliche Weise.