Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Susan Kreller

Susan Kreller, geboren 1977 in Plauen, studierte Germanistik und Anglistik und promovierte über... © Ellen Runa Kara

Über Susan Kreller

Biografie

Susan Kreller, geboren 1977 in Plauen, studierte Germanistik und Anglistik und promovierte über englischsprachige Kinderlyrik. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde sie 2012 mit dem Jugendbuch »Elefanten sieht man nicht« bekannt. Sie erhielt unter anderem das Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium, den Hansjörg-Martin-Preis (2013) und 2015 den Deutschen Jugendliteraturpreis für »Schneeriese«. Sie arbeitet als Schriftstellerin, Journalistin und Literaturwissenschaftlerin und lebt in Bielefeld. »Pirasol« ist ihr Roman-Debüt im Berlin Verlag.

Weitere Links zu Susan Kreller

Download Autoren Foto
Genre
Bücher von Susan Kreller umfassen diese Genres: Deutsche Literatur, Deutsche Romane
  • Berlin,
  • Dorf,
  • Holocaust,
  • Literatur,
  • Nachkriegszeit,
  • Nazizeit,
  • RAF,
  • Rheinland,
  • Selbstfindung,
  • Weimarer Republik,
  • Wirtschaftswunder,
  • deutsche Geschichte
Veranstaltungen
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 08. November 2018 in Siegburg
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Servatiushaus ,
Mühenstraße 14
53721 Siegburg
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 13. Juni 2019 in Rees
Zeit:20:00 Uhr
Ort:Vriendshof,
Grietherbusch 7
46459 Rees
Im Kalender speichern

Die bekanntesten Bücher von Susan Kreller

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Susan Kreller
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Ellen Runa Kara / Piper Verlag
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.