Einen Tod musst du sterben

Einen Tod musst du sterben

Kriminalroman

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Im Schwarzen Moor bei Hannover machen Jäger einen schrecklichen Fund: Inmitten der düsteren Landschaft liegt die grausam zugerichtete Leiche eines Mannes. Dem Toten wurde das Herz aus dem Leib gerissen. Kommissar Bodo Völxen stößt bei den Ermittlungen schon bald an seine Grenzen. Denn erste Spuren führen zu einer Gruppe von Tierschutzaktivisten, der auch seine Tochter Wanda angehört. Kann er gegen seine eigene Tochter ermitteln? Und weshalb hält sich die Witwe des Verstorbenen in ihren Aussagen so bedeckt?

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 01.08.2016
  • 352 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-31014-7
 
 

Leseprobe zu »Einen Tod musst du sterben«

Kapitel 1


Zu viele Menschen in einem kleinen Raum, das klang wie das Brausen eines Feuers – hohe und tiefe Töne, ständiges gewohntes Gemurmel, das lauter wurde, je näher man kam. In den fünf Jahren, die ich als Kellnerin für Chuck und Phaedra Niles in The Bucksaw Café gearbeitet habe, brachten mich die vielen hungrigen, ungeduldigen Leute tagein, tagaus schon dazu, dass ich hin und wieder Lust bekam, das ganze Lokal abzufackeln. Aber ich kam nicht wegen der Gäste zur Mittagszeit zurück, sondern wegen des beruhigenden Summens der Gespräche, der Hitze in der Küche und der süßen [...]

mehr

Susanne Mischke

Susanne Mischke

Susanne Mischke wurde 1960 in Kempten geboren und lebt heute bei Hannover. Sie war mehrere Jahre Präsidentin der »Sisters in Crime« und erschrieb sich mit ihren fesselnden Kriminalromanen eine große Fangemeinde. Für das Buch »Wer nicht hören will, muß fühlen« erhielt sie die »Agathe«, den mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Hannover-Krimis«


Susanne Mischkes Hannover-Krimis um Kommissar Bodo Völxen haben über die Grenzen Niedersachsens hinaus großen Erfolg.

404 Seite Email