Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

PIPER Presse

Pressebereich

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier finden Sie Ihre Ansprechpartner aus der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungen.
Wir bieten zum Download unsere aktuellen Vorschauen und Pressemeldungen an.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit, nach Autorenveranstaltungen zu suchen.
Ihre Rezensionsexemplare bestellen Sie bitte – unter Angabe der Medien, für die Sie schreiben – unter press(at)piper.de. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht immer alle erbetenen Bücher zur Verfügung stellen können, da unser Pressekontingent leider begrenzt ist.

Die Rezensionsexemplare werden auf Grundlage der Regeln des Börsenvereins zur Verfügung gestellt, bitte beachten Sie dafür diese Hinweise.
 
Für Foto- und Coveranfragen sowie weitere Informationen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per E-Mail unter press(at)piper.de zur Verfügung.

Veranstaltungen
Lesung und Gespräch
Samstag, 16. Oktober 2021 in Ribe
Zeit:
09:30 Uhr
Ort:
Deutsche Bücherei Apenrade, Ribe
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Samstag, 16. Oktober 2021 in Wien
Zeit:
15:00 Uhr
Ort:
Memento Mori / Festivalzentrale,
Laudongasse 15–19
1080 Wien

Im Rahmen des Memento Mori Festivals.

Im Kalender speichern
Lesung mit Musik
Samstag, 16. Oktober 2021 in Nürnberg
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Meistersingerhalle - Der kleine Saal,
Münchener Str. 21
90478 Nürnberg
Im Kalender speichern
Lesung mit Musik
Sonntag, 17. Oktober 2021 in Gießen
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Kongresshalle - Kleiner Saal,
Berliner Pl. 2
35390 Gießen
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Sonntag, 17. Oktober 2021 in Wien (AT)
Zeit:
13:30 Uhr
Ort:
Volkskundemuseum - Gartenpalais Schönborn,
Laudongasse 15–19
1080 Wien (AT)
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Sonntag, 17. Oktober 2021 in Freiburg
Zeit:
10:30 Uhr
Ort:
Synagoge Freiburg, Freiburg
Im Kalender speichern
Online-Veranstaltung
Sonntag, 17. Oktober 2021 in Online
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Online

Panel Talk mit Jennifer Estep, Holly Black und Peter V. Brett im Rahmen von BOOKSTOCK - Das[...]

Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Montag, 18. Oktober 2021 in Berlin
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Pfefferberg Theater,
10119 Berlin
Im Kalender speichern
Lesung mit Musik
Montag, 18. Oktober 2021 in Köln
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Senftöpfchen Theater,
Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Im Kalender speichern
Vortrag
Dienstag, 19. Oktober 2021 in Kiel
Zeit:
20:30 Uhr
Ort:
Studio Filmtheater Kiel,
Wilhelminenstraße 10
24103 Kiel

Veranstalter: GrooveComplex

Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Dienstag, 19. Oktober 2021 in Schleswig
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Oberlandesgericht,
24837 Schleswig
Im Kalender speichern
Lesung mit Musik
Dienstag, 19. Oktober 2021 in Gifhorn
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Stadthalle Gifhorn - Theatersaal,
Schützenpl. 2
38518 Gifhorn
Im Kalender speichern
Aktuelle Pressemeldungen
Kategorien
Termine
08. Mai 2018
Andreas Altmann Theateraufführung
„Das Scheißleben...“ von Andreas Altmann wird in den Westfälischen Kammerspiele in Paderborn inszeniert.
News
07. Mai 2018
Kerstin Preiwuß erhält den Lyrikpreis Meran 2018
Die in Leipzig lebende Autorin Kerstin Preiwuß erhält in diesem Jahr den Lyrikpreis Meran 2018. Im Berlin Verlag sind von Kerstin Preiwuß bisher erschienen: „Restwärme“ , „Gespür für Licht“ sowie „Nach Onkalo“. Wir gratulieren herzlich!
News
07. Mai 2018
Auszeichnungen für Berlin Verlag-Autorin
Ausgezeichnet: Düzen Tekkal ist „Frau Europas 2018“. Mit dem Preis zeichnet das Netzwerk EBD seit 1991 eine Frau für ihr mutiges, kreatives oder hartnäckiges Engagement für Europa aus. Wir gratulieren herzlich!
News
03. Mai 2018
Carl-von-Ossietzky-Preis für Deborah Lipstadt
Die renommierte US-amerikanische Holocaustforscherin Deborah Lipstadt wird mit dem Carl-von-Ossietzky-Preis ausgezeichnet. Durch den Gerichtsprozess gegen den Holocaustleugner David Irving im Jahr 2000, erlangte sie internationale Bekanntheit.
News
28. März 2018
Jacqueline Woodson erhält den Astrid Lindgren Memorial Award 2018
Der mit fünf Millionen Schwedischen Kronen dotierte Preis (ca. 500.000 Euro) gilt als international wichtigste Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur.
News
22. März 2018
Kerstin Preiwuß erhält den Eichendorff-Literaturpreis 2018
Die Berlin-Verlag Autorin Kerstin Preiwuß erhält in diesem Jahr den mit 5.000,- Euro dotierten Eichendorff-Literaturpreis. Wir gratulieren herzlich!

Aktuelle Pressemeldungen