Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Die kürzeste Geschichte allen LebensDie kürzeste Geschichte allen Lebens

Die kürzeste Geschichte allen Lebens

Eine Reportage über 13,7 Milliarden Jahre Werden und Vergehen

Taschenbuch
€ 11,00
E-Book
€ 10,99
€ 11,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 10,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Die kürzeste Geschichte allen Lebens — Inhalt

Vom Urknall bis zum Homo sapiens sapiens: In einer rasanten Zeitreise erzählen Harald Lesch und Harald Zaun die großen Momente der 13,7 Milliarden Jahre alten Geschichte allen Lebens. Sie führen durch die Entstehung von Galaxien, Sternen und Planeten, zur Entfaltung des Lebens und schließlich zur Ausbildung des menschlichen Bewusstseins. Ihre Naturgeschichte ist spektakulär und doch das Gegenteil eines Schöpfungsmärchens: die kürzeste wissenschaftliche Reportage unserer Entwicklung.

€ 11,00 [D], € 11,40 [A]
Erschienen am 01.10.2009
224 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-25714-5
€ 10,99 [D], € 10,99 [A]
Erschienen am 01.06.2018
224 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99249-7
Harald Lesch

Über Harald Lesch

Biografie

Harald Lesch, geboren 1960 in Gießen, ist seit 1995 Professor für theoretische Astrophysik an der Universität München und lehrt Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie SJ. Zuvor arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Landessternwarte in Heidelberg, am Max-Planck-Institut...

Harald Zaun

Über Harald Zaun

Biografie

Harald Zaun, geboren 1962 in Köln, ist promovierter Historiker und freiberuflicher Wissenschafts-journalist unter anderem für Die Welt und Telepolis mit den Schwerpunkten Kosmologie, Astrobiologie und Paläontologie.

Pressestimmen

Frankfurter Rundschau

Das Buch geleitet den Leser durch die Urgeschichte des Universums – pointiert, lebhaft, seriös.

Süddeutsche Zeitung

Ein überblick über die kosmologische wie die biologische Evolution nach heutigem Stand naturwissenschaftlicher Erkenntnis.

Neues Deutschland

Durchweg anschaulich geschrieben und somit auch für Laien gewiss ein Lesevergnügen.

Volksblatt

Eine fesselnde Menschheitsgeschichte der anderen Art, eine Geschichte aus Sicht der Wissenschaft, eine Geschichte, die jeder kennen sollte.

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden