Lieferung innerhalb 4-6 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Weite Wege wandern

Alles, was man über das Langstreckenwandern wissen muss

Die besten Tipps und Tricks von Bestsellerautorin Christine Thürmer - die Frau für alle Wanderfragen

Blick ins Buch
Weite Wege WandernWeite Wege Wandern
Paperback
€ 18,00
E-Book
€ 13,99
€ 18,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 13,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Erfahrungen und Tipps von 45.000 Kilometern zu Fuß

Was sind die ideale Vorbereitung und das beste Equipment fürs Wandern? Welche Planungsschritte sind unerlässlich? Wie hält ein Wanderer durch, wenn müde Beine und schmerzende Blasen das Aufhören so verlockend erscheinen lassen? Und wo ist es besonders schön?  Christine Thürmer ist als Frau allein über 45.000 Kilometer zu Fuß gewandert und gibt ihr detailliertes Know-how nun unterhaltsam in dieserm Wanderbuch weiter.  Die richtige Ausrüstung für jedes Budget, die spannendsten Routen und die beste Vorbereitung: „Weite Wege Wandern“ bereitet Anfänger wie Fortgeschrittene optimal auf die nächste Tour vor.  Dabei ist Thürmers „Weite Wege Wandern“ nicht nur ein wahrer Fundus an Detailwissen für jede Wander-Lage, sondern auch eine kleine Anleitung zum Glücklichsein und eine unterhaltsame Geschichte. So behalten Wanderwillige die Informationen leichter im Kopf und starten motiviert in ihre nächste Tour. - „Thürmer bedient sich eines kumpelhaften Stils, leicht zu lesen und überaus unterhaltsam.“ FAZ Schluss mit Ausreden: Christine Thürmer ist überzeugt, dass Weitwandern guttut und jeder es durchführen kann. „Weite Wege wandern“ weckt selbst in Couch-Potatoes die Lust, alle inneren Widerstände aufzugeben und sich einfach auf den nächsten Trail zu begeben.  Die meistgewanderte Frau der Welt  Christine Thürmer weiß, wovon sie spricht: Selbst erst im mittleren Alter zum Wandern gekommen, ist sie nun überzeugte Weitwanderin und stellte mit 45.000 gewanderten Kilometern sogar einen Weltrekord auf.Nach „Laufen. Essen. Schlafen“ und „Wandern. Radeln. Paddeln“  unterstützt sie mit ihrem gesammelten Know-how  Anfänger wie fortgeschrittene Wanderer. 
In den Warenkorb

„Seit mehr als einem Jahrzehnt bin ich den größten Teil des Jahres wandernd unterwegs. Doch auch während meiner Ferien beschäftige ich mich mit meinem Lieblingsthema, indem ich Ausrüstung und Touren im Internet recherchiere oder Bücher und Magazine lese – und manchmal komme ich dabei aus dem Staunen gar nicht mehr heraus!

Das Bild, das in den Medien und durch die Werbung vom Leben auf Wanderschaft gezeichnet wird, entspricht meist so gar nicht meinen langjährigen Erfahrungen. Doch leider beeinflusst es ganz erheblich die Erwartungen von Weitwanderern, die dann von der Realität enttäuscht sind. Dabei ist der Outdoor-Alltag zwar manchmal etwas gewöhnungsbedürftig – macht aber trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb) verdammt glücklich!”


Christine Thürmer

Exklusiv im Webshop

Signierte Bücher der Autorin

Über Christine Thürmer

„Als ich 1967 in Forchheim geboren wurde, wies nichts darauf hin, dass ich einmal die meistgewanderte Frau der Welt werden würde. Ganz im Gegenteil war ich schon immer in Sport eine Niete. Und so machte ich nach dem Studium erst mal Karriere als Managerin, bevor ich 2004 nach einer unfreiwilligen Berufspause meine erste Langstreckenwanderung antrat und dabei den Trailnamen „German Tourist“ bekam. 2007 habe ich meinen Job endgültig an den Nagel gehängt und habe seitdem 45.000 Kilometer zu Fuß, 30.000 Kilometer mit dem Fahrrad und 6.500 Kilometer mit dem Boot zurückgelegt.

Wenn ich nicht gerade an einem Buch schreibe oder die nächste Tour plane, bin ich mit meiner ultraleichten Ausrüstung unterwegs und lebe im Zelt.”

Quelle: Christine Thürmer

Freitag, 21. Februar 2020 von


Kommentare

1. Weite Wege Wandern
Oelhafen Claire am 21.08.2020

Ich habe das Buch mit grossem Interesse gelesen, obschon ich mit 73 Jahren keine grossen Wanderungen vorhabe.

Im Buch auf Seite 270 wurde erwähnt: Der blaue Enzian ist übrigens nicht nur Symbol auf den Wegmarkierungen, sondern auch die Grundlage für den aromatisch-bitteren Verdauungsschnaps nach dem Essen.

Der Enzianschnaps wird aus dem gelben Enzian hergestellt, nicht aus dem blauen. : gentiana lutea. Die Pflanze wird 0,5 bis 1,2m hoch.

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.