Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand
Mord im BurgundMord im Burgund

Mord im Burgund

Monsieur Keller ermittelt

Paperback
€ 15,00
E-Book
€ 12,99
€ 15,00 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 12,99 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Mord im Burgund — Inhalt

In seinem neuen Fall verschlägt es den pensionierten Hauptkommissar Konrad Keller ins wunderschöne Burgund. Mit seinem Hausboot passiert er gerade eine der Schleusen des Canal de Bourgogne bei Dijon, als ihm eine junge Tramperin ihre Hilfe anbietet, wenn er sie im Gegenzug eine Etappe mitreisen lässt. Kommissar Keller hat nichts dagegen einzuwenden, doch am nächsten Morgen kehrt die junge Frau nicht vom Baguettekauf zurück. Als kurz darauf ihre Leiche gefunden wird, gerät Keller in Bedrängnis, war er doch der Letzte, der sie lebendig gesehen hat. Brisant wird der Fall dadurch, dass die Frau die Erbin der letzten großen Senfdynastie aus Dijon war. Kommissar Keller muss wieder ermitteln!

€ 15,00 [D], € 15,50 [A]
Erscheint am 04.05.2020
320 Seiten, Klappenbroschur
EAN 978-3-492-06180-3
€ 12,99 [D], € 12,99 [A]
Erscheint am 04.05.2020
320 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99574-0

Über Jules Besson

Biografie

Jules Besson ist das Pseudonym eines leidenschaftlichen Frankreichfreundes, der die enorme Vielseitigkeit der Grande Nation vorzugsweise mit dem Hausboot erkundet. Land und Leute lassen sich kaum besser kennenlernen als beim gemächlichen Befahren der jahrhundertealten Kanalsysteme, die weite...

Weitere Titel der Serie „Hausboot-Krimis“

Konrad Keller, pensionierter Hauptkommissar aus Bayern, schippert mit dem Hausboot auf den schönsten Flüssen Frankreichs von Fall zu Fall.
Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden