Lieferung innerhalb 5-8 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Bittermandel-HonigherzBittermandel-Honigherz

Bittermandel-Honigherz

Ada Lewis
Folgen
Nicht mehr folgen

Roman

Taschenbuch
€ 15,00
E-Book
€ 5,99
€ 15,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 5,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Bittermandel-Honigherz — Inhalt

Von der Gewinnerin der Piper „Weihnachtschallenge“: Ein warmherziger Weihnachtsroman von Liebeskummer, Racheplänen und neuer Hoffnung

„Seit fast acht Monaten hatte sie Georg König, den sie liebevoll King George nannte, nicht gesehen. Erst hatte ihr Stolz es ihr verboten. Dann ihr Überlebenstrieb. Und schließlich hatten es die Verzweiflungskilos, die sie sich angefuttert hatte, erfolgreich verhindert.“

Emily meistert das Verlassenwerden mit Stolz und Würde. Als sie jedoch kurz vor Weihnachten erfährt, dass George sich verlobt hat, scheint es zu spät, die Liebe ihres Exfreundes zurückzugewinnen. Statt des geplanten romantischen Adventskalenders erhält George nun vierundzwanzig miese Überraschungen, die dem jungen Glück die Adventszeit verderben und die drohende Hochzeit verhindern sollen. Doch dies ist gar nicht so einfach, denn nicht nur Pech und Pannen kreuzen Emilys Weg, sondern auch der äußerst attraktive Ben.

€ 15,00 [D], € 15,50 [A]
Erschienen am 30.09.2021
280 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50536-9
Download Cover
€ 5,99 [D], € 5,99 [A]
Erschienen am 30.09.2021
300 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98873-5
Download Cover
Ada Lewis

Über Ada Lewis

Biografie

Ada Lewis ist Ausbilderin für Werbekaufleute und Werbetexterin. Wenn sie nicht gerade Webseiten konzipiert oder PR-Texte für ihre Kunden verfasst, geht sie auf Reisen und schreibt. Bevorzugt in ihrer zweiten Heimat Israel denkt sie sich am Strand gefühlvolle Geschichten oder knifflige Fälle für ihre...

„Zarte Schneeflocken verfingen sich in ihrem Haar, als er ihr Gesicht hob und sie küsste. Nun stand die Welt still. Sämtliche Geräusche waren ausgeblendet, es gab nur sie und ihn. Es war, als würde rings um sie der Schnee schmelzen.“
Ada Lewis über das Schreiben

Ein Buch zu schreiben, ist, wie sich zu verlieben: Man taucht in eine neue Welt ein, schottet sich komplett ab, lebt wochenlang in einer Seifenblase. Man lacht, man leidet, man denkt an nichts Anderes. Der erste Gedanke beim Aufwachen gilt dem Protagonisten, und der letzte vor dem Einschlafen, wie es wohl mit der Geschichte weitergeht. Schreiben ist wie die Liebe an sich: aufregend, schön und manchmal schmerzhaft.

Kommentare zum Buch
humorvoll, gefühlvoll, sarkastisch und so so viel mehr
love.romance.books089 am 20.10.2021

EIGENE MEINUNG UND FAZIT   „Zarte Schneeflocken verfingen sich in ihrem Haar, als er ihr Gesicht hob und sie küsste. Nun stand die Welt still. Sämtliche Geräusche waren ausgeblendet, es gab nur sie und ihn. Es war, als würde rings um sie der Schnee schmelzen.“ Zitat aus Bittermandel-Honigherz     Ich habe mich sehr gefreut, dass ich dieses besondere Buch habe lesen dürfen. Ich habe anfänglich gedacht es ist ein Weihnachtsroman wie jeder andere auch, doch da weit gefehlt. Ich bin begeistert gewesen, zu lesen das es nicht so ist. Man startet mit unterschiedlichen Sichten in das Büchlein und wahnsinnig tiefgründigen, sarkastischen Zitaten. Es kommt sowohl die Erzählperspektive zum Einsatz , wie auch die Ich perspektive, dies war für mich besonders erfrischend. Für mich hat dies das Können der Autorin nochmal unter Beweis gestellt, sie bekommt beides zusammen toll hin und ist sehr wandelbar, dass kann nicht jeder/jede Schriftsteller/in von sich behaupten. Der Schreibstil ist locker und authentisch ich habe es sehr geliebt und so oft habe ich Emily verstanden, ich kann mir gut vorstellen, dass man aufgrund enttäuschter Liebe zu solchen Mitteln greift, wer kennt das nicht? Emily war eine chaotische und sehr liebenswerte Person, teilweise hat sie mich damit an mich erinnert. Sie war so perfekt, unperfekt und ich habe sie total gemocht. Es wurde humorvoll und ich hatte richtig Spaß beim lesen. Ich habe es ein wenig zu früh gelesen, den man kann diesen Roman super gut als Adventskalender lesen und hat jeden Tag somit ein wundervolles Kapitel, was bei mir nicht funktioniert, da ich zu neugierig war. Ich könnte mir aber durchaus ein Reread vorstellen. Ben ist wirklich Zucker gewesen in den Buch und ich kann nur sagen er hat Tiefe und ich mochte seine Art. Zusammen waren die beiden für mich einfach nur perfekt. Das Setting wurde schön beschrieben so kam schon ein wenig vorweihnachtliche Stimmung auf. Ich bin nur so durch die Seiten gerast. Das Cover ist ein echt schönes Weihnachtsmotiv und ich bin dankbar, dass ich diese Autorin für mich entdecken durfte.

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Ada Lewis - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Ada Lewis - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Ada Lewis nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen