Jan Aalbach


Jan Aalbach, geboren in Berlin, wollte schon in der Schule Schriftsteller werden. Als Werbetexter weiß er mit Worten pointiert umzugehen. Seine beruflichen Erfahrungen sammelte er unter anderem in Paris, London und Boston. Später gründete er seine eigene Agentur. Heute lebt der leidenschaftliche Wortjongleur zurückgezogen in Süddeutschland und auf Mallorca. Nach dem Thriller »Phoenix« ist »Abyssos« sein neuer Roman.

Bücher von Jan Aalbach
404 Seite Email