Der eisige Schlaf

Das Schicksal der Franklin-Expedition

€ 12,99 inkl. MwSt.

»Liest sich wie ein Kriminalroman … die wohl spannendste wissenschaftliche Dokumentation, die jemals geschrieben wurde.« Limit, Bremen

Die berühmte Expedition des Polarforschers John Franklin, die 1845 auf der Suche nach der Nordwestpassage aufbrach, endete in einer rätselhaften Katastrophe: Keiner kam zurück. Knapp 150 Jahre später findet der Anthropologe Owen Beattie im arktischen Permafrost die Leichen von drei Expeditionsmitgliedern - und kommt der Wahrheit Stück für Stück auf die Spur. Jetzt scheint die Lösung eines der größten Mysterien der Seefahrt erstmals in greifbarer Nähe zu sein: Vor der Küste Kanadas stieß 2014 ein Forscherteam um John Geiger auf eines der beiden verschollen geglaubten Schiffe der Franklin-Expedition. Liegt hier der Schlüssel zu dem, was damals geschah?

  • € 12,99 [D], € 12,99 [A]
  • Erschienen am 09.11.2015
  • 240 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Uta Haas
  • ISBN: 978-3-492-97359-5
 
 

Leseprobe zu »Der eisige Schlaf«

Ein arktisches Geheimnis

Seit dem Sommer 1848, als der lange Marsch eines unbekannten britischen Seemanns, eines Teilnehmers an der dritten Polar­expedition Sir John Franklins, am südlichen Ufer von King William Island endete, haben seine Gebeine darauf gewartet, ihre Ge­schichte zu erzählen. Aber mit jedem Jahr, das verging, wurde die Chance ihrer Entdeckung auf jener Polarinsel geringer. Die verheerenden Auswirkungen der eisigen Wintermonate und die Folgen der Schnee- und Eisschmelze in den kurzen Sommern drohten sie für immer zu vernichten. Am 29. Juni 1981, 133 Jahre nach dem Tod [...]

mehr

Owen Beattie

Owen Beattie, geboren in British Columbia, ehemals Associate Professor für Anthropologie an der University of Alberta, Kanada, und Leiter des Franklin-Projektes, hat sich mittlerweile zur Ruhe gesetzt. Er lebt in Edmonton, Kanada.

John Geiger

John Geiger

John Geiger, geboren 1960 in Ithaca, New York, ist promovierter Historiker und Vorsitzender der Royal Canadian Geographical Society. Der internationale Bestsellerautor hat sieben Bücher veröffentlicht, darunter »Überleben in Extremsituationen« und »Der eisige Schlaf«. Er ist Senior Fellow am Massey mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email