Dem Tod begegnen und Hoffnung finden

Dem Tod begegnen und Hoffnung finden

Die emotionale und spirituelle Begleitung Sterbender

Vorwort von Sogyal Rinpoche

Taschenbuch

€ 12,00 inkl. MwSt.

Wie kann man die Angst vor dem Tod besiegen?

Wir alle sind mit dem Tod konfrontiert – dem von Freunden und Angehörigen, aber auch mit dem eigenen Sterben. Doch wie kann man sich emotional darauf vorbereiten, wie mit diesem tabubeladenen Thema umgehen? Unter Einbeziehung tibetisch-buddhistischer Lehren zeigt Christine Longaker, Mitbegründerin eines Hospizes in Kalifornien, wie wir uns spirituell und emotional auf den Tod vorbereiten können.

  • € 12,00 [D], € 12,40 [A]
  • Erschienen am 01.11.2009
  • 368 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Karin Behrendt, Thomas Geist
  • ISBN: 978-3-492-25722-0
 
 

Christine Longaker

Christine Longaker ist Mitbegründerin des Santa Cruz County Hospizes und des Rigpa Fellowship in den USA. Sie erarbeitete mit dem tibetischen Meditationsmeister Sogyal Rinpoche ein Fortbildungsprogramm der spirituellen Begleitung. Seit vielen Jahrzehnten leitet sie Ausbildungsseminare zur mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Die Welt


Christine Longakers aufschlussreiches Buch wurde nicht nur für Sterbehelfer und Trauertherapeuten geschrieben, sondern für jeden Einzelnen von uns.   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email