Der weiße Fleck
Der weiße Fleck
Mohamed Amjahid
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung
Datum:
16. November 2021
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Theater Freudenhaus im Grend Kulturzentrum,
Westfalenstraße 311
45276
Autor:
Mohamed Amjahid
Inhalt:
Mohamed Amjahid spricht über "Der weiße Fleck. Eine Anleitung zu antirassistischem Denken " in Essen
Im Kalender speichern
Mohamed Amjahid

Biografie

Mohamed Amjahid, 1988 in Frankfurt a. M. geboren, ist politischer Journalist, Buchautor und Moderator. Er war Redakteur beim ZEITmagazin, wurde unter anderem mit dem Alexander-Rhomberg-Preis und dem Henri-Nannen-Preis ausgezeichnet. Er ist Fellow im Thomas-Mann-House in Los Angeles. Für sein Sachbuch-Debüt „Unter Weißen. Was es heißt, privilegiert zu sein“ hat Amjahid viel Aufmerksamkeit bekommen. Er lebt in Berlin.
Weitere Veranstaltungen von Mohamed Amjahid
Online-Veranstaltung
Mittwoch, 30. Juni 2021 in
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Fachdienst für Integration und Migration Caritas Düsseldorf e.V.,

Weitere Infos unter: www.caritas-duesseldorf.de

Moderation: Sami Omar

Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Freitag, 02. Juli 2021 in Bremen
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Kulturzentrum Schlachthof - Arena,
Findorffstr. 51
28215 Bremen
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Freitag, 01. Oktober 2021 in
Zeit:
Uhr
Ort:
Infos folgen,
Im Kalender speichern
Lesung
Dienstag, 16. November 2021 in Essen
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Theater Freudenhaus im Grend Kulturzentrum,
Westfalenstraße 311
45276 Essen
Im Kalender speichern