Wo die wilden Frauen wohnen
Wo die wilden Frauen wohnen
Island ist die Nation der Powerfrauen, alljährlich zählt es zu den Ländern mit der höchsten Frauenpräsenz. Anne Siegel porträtiert zehn dieser Isländerinnen, sie erzählt von ihren spannenden Biografien und ihrer tiefen Verbundenheit zur Natur. Ob pfiffige Bierbrauerin, engagierte Abenteurerin oder Ausnahmetalent Björk – Anne Siegel stellt unterschiedliche Lebensentwürfe vor, beschreibt, wie alte Rituale und modernes Leben miteinander harmonieren, und besucht die Kraftorte, an denen diese Frauen ihre unbändige Stärke aus der einzigartigen Natur Islands schöpfen.
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung
Datum:
04. März 2025
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Bürgerzentrum Remise ,
Kiskerstraße 2,
33790 Halle (Westfalen)
Autor:
Anne Siegel
Inhalt:
Ein Abend mit Anne Siegel: „Von glücklichen Einwanderinnen und wilden Frauen - Island ist weiblich“
Im Kalender speichern
Anne  Siegel

Biografie

Anne Siegel, in Norddeutschland geboren und aufgewachsen, lebt in Köln und arbeitet als Buchautorin, Radio- und TV-Journalistin, Podcasterin sowie als Hörspielautorin. 2015 veröffentlichte sie ihr Romandebüt „Nordbräute“. Neben weiteren Romanen erschienen von ihr mehrere Sachbücher, unter anderem 2016 der viel beachtete Band „Frauen, Fische, Fjorde“ bei MALIK National Geographic, „Señora Gerta“, das 2018 als Taschenbuch im Piper Verlag herauskam, sowie 2020 „Wo die wilden Frauen wohnen“ bei Malik.
Weitere Veranstaltungen von Anne Siegel
Lesung
Freitag, 13. September 2024 in Wyk auf Föhr
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Kurgartensaal ,
Sandwall 36
25938 Wyk auf Föhr
Im Kalender speichern
Lesung
Dienstag, 04. März 2025 in Halle (Westfalen)
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Bürgerzentrum Remise ,
Kiskerstraße 2,
33790 Halle (Westfalen)
Im Kalender speichern