Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Massimo Gramellini

Massimo Gramellini wurde am 2. Oktober 1960 in Turin geboren. Im Alter von neun Jahren verlor er...

Über Massimo Gramellini

Biografie

Massimo Gramellini wurde am 2. Oktober 1960 in Turin geboren. Im Alter von neun Jahren verlor er seine Mutter unter tragischen Umständen, ein Ereignis, das sein Leben und Schreiben stark prägen sollte. Nach dem Jurastudium begann Gramellini 1985 als Sportreporter zu arbeiten, ab 1991 auch als politischer Journalist; unter anderem berichtete er als Kriegsberichterstatter aus dem belagerten Sarajewo. Seit 1999 schreibt er für La Stampa eine Kolumne namens "Il Buongiorno", die in Italien Kultstatus genießt, außerdem moderiert er auf RAI Tre zusammen mit Fabio Fazio die Sendung "Che tempo fa", in der jeden Montag Abend die wichtigsten sieben Personen der Woche "besprochen" werden. Gramellini hat zahlreiche erfolgreiche Sachbücher zur italienischen Gesellschaft und Politik geschrieben, so zum Beispiel gemeinsam mit Carlo Fruttero einen Almanach zur italienischen Geschichte herausgegeben. Schon mit seinem literarischen Erstling "Die letzte Zeile des Märchens" hatte Gramellini in Italien großen Erfolg (250.000 verkaufte Exemplare). Zum Millionen-Seller avancierte er mit seinem zweiten Roman "Träum was Schönes".

 

Genre
Bücher von Massimo Gramellini umfassen diese Genres: Internationale Literatur
  • Bestseller,
  • Depression,
  • Glück,
  • Italien,
  • Liebe,
  • Selbstmord,
  • Suizid,
  • Verdrängung,
  • Waisenkind,
  • Wiedergeburt

Die bekanntesten Bücher von Massimo Gramellini

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Massimo Gramellini
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.