Lieferung innerhalb 5-8 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Kind und Erziehung

Von Baby zum Kleinkind, vom Schulkind zum Teenager.

Bis Kinder erwachsen sind, stellen sich Eltern immer wieder die Frage, wie sie ihre Kinder richtig erziehen. Wir haben Ihnen die wichtigsten Erziehungsratgeber unserer Experten zusammengestellt, aber auch unterhaltsame Bücher, die den ganz normalen Alltagswahnsinn in einer Familie humorvoll betrachten.

Wie gewöhne ich den Schnuller ab? Lassen sich Babys überhaupt erziehen? Was tun bei Aggression und sturen Teenagern? Bin ich zu streng oder zu nachlässig? In unseren Büchern finden Sie zahlreiche Erziehungstipps für alltägliche Situationen und wie Sie bei Problemen die richtige Antwort finden. „Jedes Kind ist einzigartig“, stellt der renommierte Kinderarzt Remo Largo fest: Er und unsere anderen Erziehungsexperten helfen Ihnen, die Entwicklung Ihres Kindes optimal zu unterstützen.

Kinder brauchen keine Supermütter

Blick ins Buch
Du musst nicht perfekt sein, Mama!Du musst nicht perfekt sein, Mama!
Hardcover
€ 18,00
E-Book
€ 14,99
€ 18,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 14,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Schluss mit dem Supermama-Mythos – Wie wir uns von überhöhten Ansprüchen befreien

Gegen den Optimierungsdruck bei Müttern Von der renommierten Erziehungswissenschaftlerin mit neuesten Forschungserkenntnissen Für alle, die zwischen zu hohen Erwartungen und Selbstzweifeln aufgerieben werden Mütter sind heutzutage enorm hohen Erwartungen ausgesetzt: Sie sollen eine tiefe Bindung zum Kind haben, trotz Berufstätigkeit viel Zeit in den Nachwuchs investieren und die eigenen Bedürfnisse hinten anstellen – nur dann gelten sie als gute Mutter. Dieses Idealbild führt dazu, dass viele Mütter unter Selbstvorwürfen, Selbstzweifeln und einem permanenten schlechten Gewissen leiden. Dabei muss man keine Supermama sein, um eine gute Bindung zum eigenen Kind zu haben. Im Gegenteil: Das Ideal der intensiven Mutterschaft schadet Frauen und Kindern. Margrit Stamm beschreibt auf der Grundlage eigener Studien, wie uns das Ideal der perfekten Mutter leitet und wie wir uns daraus befreien können.
In den Warenkorb

Heute dominiert das Ideal der guten Mutter, das auf eine noch nie in diesem Ausmaß da gewesenen Glorifizierung des Mütterlichen setzt. Mit diesem Supermama-Mythos sind enorm hohe Standards verbunden, die Frauen, welche noch keine Kinder haben, in einigermaßen große Angst versetzen, ob sie solche Ansprüche jemals werden erfüllen können. 


Margrit Stamm

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Papa ruft an Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2017
Und ewig schläft das Pubertier Zum Buch
...
...
Schulratgeber

Themen, die Eltern von Schulkindern beschäftigen

Buchblog
22. September 2015
Depressionen bei Kindern
Der Leiter der Heckscher Klinik Franz Joseph Freisleder über Symptome, Ursachen und Hilfe bei einer Depression von Kindern und Jugendlichen.