Der verschimmelte Reiter

Die blödesten Antworten auf Prüfungsfragen

€ 9,99 inkl. MwSt.

Ist »Judas Priest« wirklich das erste Buch des Alten Testaments? Wäre es nicht ungemein praktisch, wenn auch vier Drittel ein Ganzes ergäben? Und wie nennt man die Härchen an den Außenkanten der Augenlider? Kotletten? Wenn sich Theodor Storms Schimmelreiter in einen angeranzten Gaul verwandelt und ein Lowbrainer den nächsten jagt, übt sich die Generation Doof mal wieder im kollektiven Runterdummen. Die lustigsten Glanzleistungen intellektueller Tiefflieger in Prüfungen, Klausuren und Tests in einem Buch.

  • € 9,99 [D], € 9,99 [A]
  • Erschienen am 16.07.2013
  • 247 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Viola Krauß
  • ISBN: 978-3-492-96055-7
 
 

Leseprobe zu »Der verschimmelte Reiter«

Einleitung

Erinnern Sie sich noch an die nervenaufreibende Zeit, als Sie von früh bis spät versuchten, Ihr Hirn mit Fakten und Gleichungen vollzustopfen, die Sie nie wieder in Ihrem Leben brauchen würden? Sind Sie auch schon mal nach einer durchgepaukten Nacht am nächsten Morgen aufgewacht und hatten zwar seitenweise Papier an Ihrer Stirn kleben, Ihr Hirn jedoch verfügte noch immer über keinerlei brauchbares Wissen? Saßen Sie auch schon in der gespenstischen Stille eines Klassenzimmers und starrten auf das unheilbringende Blatt Papier vor Ihrer Nase, während das Einzige, was Sie noch [...]

mehr

Richard Benson

Richard Benson ist Autor mehrerer Bücher und lebt in England. Dort gelang ihm mit »Der verschimmelte Reiter« ein Bestseller.

Rezensionen und Pressestimmen

Kleine Zeitung


»Richard Benson zeigt die lustigsten Glanzleistungen intellektueller Tiefflieger.«   

Märkische Allgemeine


»Sehr unterhaltsam!«   

Frizz - Das Magazin


»Eine kurzweilige, schnell zu lesende Lektüre für zwischendurch.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email