Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Der Club der Bücherfeen

Der Club der Bücherfeen

Thomas Montasser
Folgen
Nicht mehr folgen
E-Book
€ 17,99
€ 17,99 inkl. MwSt. Erscheint am: 24.02.2022 In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Der Club der Bücherfeen — Inhalt

Eigentlich ist Patrick Iordanescu studierter Komponist. Aber wer braucht schon einen Tonsetzer heutzutage – einen rumänischen obendrein? Deshalb schlägt er sich in Deutschland als Paketbote durch. Als solcher lernt er viel über die Menschen, an die er täglich seine Sendungen zustellt. Besonders neugierig macht ihn eine Unbekannte, die sich ständig Bücher liefern lässt. Als er eines Tages ein Päckchen mit Dessous vor ihrer Tür hinterlässt, ist seine Phantasie nicht mehr zu zügeln. Jetzt will er die geheimnisvolle Frau, die nie zu Hause ist, kennenlernen. Aber das gestaltet sich schwieriger als erwartet …

Dafür lernt er eine überaus kluge Buchhändlerin kennen, einen äußerst gewitzten und belesenen Jungen, einen erstaunlichen Lese-Club – und schon bald wird aus seinem Lieferwagen ein Bücherbus, der die Nachbarschaft mit Lektüren versorgt und den Paketboten auf Umwegen seinem Ziel näherbringt. Auch wenn es ein ganz anderes ist, als angenommen.

€ 17,99 [D], € 17,99 [A]
Erscheint am 24.02.2022
320 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-60163-4
Download Cover

Über Thomas Montasser

Biografie

Thomas Montasser arbeitete als Journalist und Universitätsdozent und war Leiter einer kleinen Theatertruppe. Mit den Romanen „Ein ganz besonderes Jahr“ und „Monsieur Jean und sein Gespür für Glück“ wurde er über Nacht international bekannt. Als Vater von drei Kindern lebt er mit seiner Familie in...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Thomas Montasser - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Thomas Montasser - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Thomas Montasser nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen